Behindertenbeauftragter der Gemeinde Stockelsdorf: Tobias Beck ist der „Neue“

Tobias Beck
Tobias Beck ist der neue Behindertenbeauftragte der Gemeinde Stockelsdorf. Am gestrigen Dienstag fand seine erste Sprechstunde statt, die er zunächst einmal monatlich anbietet. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Stockelsdorf. In seiner Sitzung am 12. April dieses Jahres hat der Hauptausschuss der Gemeinde Stockelsdorf Tobias Beck für fünf Jahre zum Behindertenbeauftragten bestellt. Er tritt damit die Nachfolge von Jochen Steigerwald an, der diese Funktion zuvor knapp zwei Jahre ausgeübt hatte.

Von einer „Idealbesetzung“ zu sprechen, ist dabei wahrlich nicht übertrieben: Beim Deutschen Roten Kreuz ist der Stockelsdorfer als Referent für Altenhilfe und für Menschen mit Behinderungen zuständig.

Entsprechend kommentiert Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben die Bennung des neuen Behindertenbeauftragten: „Es ist schön, dass es gelungen ist, für diese wichtige Position wieder eine kompetente Persönlichkeit zu gewinnen.“

Tobias Beck ist in der Gemeinde kein Unbekannter. Schon am Aufbau des 2008 gegründeten „Lotsendienst Stockelsdorf – Beratungsstelle für Senioren/innen und deren Angehörige e.V.“ hatte er seinerzeit maßgeblichen Anteil.

Beruflich mit dem Aufbau zweier großer und namhafter Senioreneinrichtungen in Lübeck und Stockelsdorf eingebunden, musste er dann jedoch sein ehrenamtliches Engagement zunächst einstellen.

Durch einen Arbeitsplatzwechsel habe er nun wieder Ressourcen frei, sich zu engagieren. Das Thema Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen in die Öffentlichkeit zu bringen, sei ihm wichtig, begründet er die Übernahme seines neuen Amtes.

Die Aufgaben des Behindertenbeauftragten der Gemeinde Stockelsdorf umfassen im Wesentlichen die Beratung von Menschen mit Behinderungen und die Abgabe von Stellungnahmen und Empfehlungen gegenüber den Fachausschüssen oder der Gemeindevertretung zu Planungen, die Behinderte betreffen.

„Ich freue mich auf diese interessante Aufgabe und bitte die Menschen mit Behinderungen, sich mit ihren Anliegen vertrauensvoll an mich zu wenden“, so Tobias Beck.

Die Kontaktaufnahme kann telefonisch unter der Rufnummer 0152/ 24824010, per E-Mail: t.beck@stockelsdorf.de oder über die Gemeindeverwaltung erfolgen: Telefon 0451/49010 / E-Mail: info@stockelsdorf.de.

Seine regelmäßigen Sprechstunden bietet Tobias Beck seit gestern jeweils am ersten Dienstag im Monat von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Lotsendienstes Stockelsdorf in der Segeberger Straße 10 in Stockelsdorf an.

Arbeitskreis Inklusion: Karl-Ludwig Tretau übergibt an Tobias Beck

In der jüngsten Sitzung des Arbeitskreises Inklusion in Stockelsdorf hat Karl-Ludwig Tretau in der Vorwoche die Leitung des Arbeitskreise Inklusion, den er drei Jahre kommissarisch geleitet hat, an den neuen Beauftragten für Menschen mit Behinderungen, Tobias Beck, abgegeben. „Ich danke Karl-Ludwig Tretau für seine gute und sehr engagierte Arbeit und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Beck“, so Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 4.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau