Durch Essen gesund sein: OGT-Schülerinnen erstellen „Healthy trough food“-Account auf Instagram

Healthy trough food
GEmelie Rix (links), Greta Hoffmann (Mitte) und Chiara Ehlers haben für ihr Schulprojekt „Healthy through food“ einen Instagram-Account erstellt. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Chiara Ehlers (16) aus Scharbeutz, Greta Hoffmann (15) aus Niendorf/Ostsee und Emelie Rix (15) aus Hemmelsdorf sind Schülerinnen des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT) und führen in ihrem gemeinsamen Wahlpflichtkurs „Angewandte Gesellschaftswissenschaften“ ein Projekt zum Thema „Gesunde Ernährung von Jugendlichen“ durch.

Auf ihrem selbst hergestellten Plakat, mit dem sie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ansprechen möchten, steht: „Ihr wollt den Sommer ,Healthy‘ werden, aber wisst nicht wie? Mit ,Healthy through Food‘ ist das möglich! Es ist nicht nur einfach, sondern schmeckt auch gut. Folgt uns einfach auf Insta und testet selber. Wir zeigen Euch wie es geht und Ihr macht den Rest!“

Beim Gespräch mit dem „reporter“ erklären die Zehntklässlerinnen ihr Projekt: „Unser Fokus liegt darin, so viele Jugendliche wie nur möglich mit unserem Projekt zu erreichen und ihnen gesunde Ernährung zu vereinfachen und haben dafür einen Instagram-Account erstellt.

Dieser Account ist seit dem 25. April bei Instagram unter dem Namen „healthy_through_food_“ zu finden und jede Woche wird dort ein neues Rezept für gesunde Gerichte veröffentlicht.

Die drei Schülerinnen haben sich bewusst für einen Instagram-Account entschieden: „Durch das tägliche Nutzen von verschiedenen Plattformen haben wir selber gemerkt, dass wir über Instagram am meisten Jugendliche in unserem Alter erreichen können.“

Außerhalb des Instagram-Accounts stehen sie unter anderem in Kontakt mit dem Caterer der Schule und möchten eigentlich jedem einzelnen Schüler des OGTs es ermöglichen, mittags eine warme Mahlzeit zu bekommen, „da es viele Nachfragen diesbezüglich gibt“.

Seit Anfang des Jahres sind die drei Schülerinnen mit ihrem Projekt über gesunde Ernährung beschäftigt, die anderen Kursteilnehmer mit anderen Themen, und zwar zweimal die Woche für jeweils 90 Minuten im Unterricht sowie zu Hause.

Ende Juni werden die einzelnen Projekte des Wahlpflichtkurses abgeschlossen sein und vor allen Kursteilnehmern und ihrer Lehrerin Isabelle Schröder vorgestellt - und natürlich benotet.

Um das Projekt zu erweitern, möchten Chiara, Greta und Emelie möglichst viele Jugendliche als Follower bei Instagram gewinnen. Ein Klick genügt und schon erfährt man mehr über gesunde Ernährung unter dem Motto „Durch Essen gesund sein!“.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 8.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau