Gemeinde Stockelsdorf: Mit dem Bürgerportal ins Virtuelle Rathaus

Bürgerportal Stockelsdorf
Jonas Uhlen pflegt die verwaltungsinternen Prozesse der neuen Plattform. Stockelsdorfs Bürgermeisterin lässt sich von ihm die vielfältigen Möglichkeiten des Bürgerportals erklären. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Stockelsdorf. Das Bürgerportal der Gemeinde Stockelsdorf ist eine digitale Informations- und Serviceplattform für Bürger und Unternehmen. In der vergangenen Woche wurde es freigeschaltet. Stockelsdorf ist damit kreisweit die erste Gemeinde, die diesen Online-Service anbietet und den persönlichen Besuch im Rathaus in vielen Fällen überflüssig machen. Landesweit gibt es ihn bisher nur in Flensburg und im Amt Hüttener Berge.

Verwaltungsvorgänge können online, unabhängig von Ort und Zeit und innerhalb einer zentralen Anwendung sicher und bequem erledigt werden.

Die Möglichkeit der Validierung der Nutzeridentität erlaubt die Authentifizierung gegenüber Behörden und kann persönliche Behördengänge ersetzen. „Dabei soll die Verwaltung im eigentlichen Sinne und der persönliche Kontakt und Austausch mit Bürger:innen nicht ersetzt werden. Der Mensch steht nach wie vor im Vordergrund“, betont Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samstleben. Neben dem persönlichen Besuch, dem Telefonanruf und weiteren Kommunikationswegen wie Fax, E-Mail und Briefverkehr werde vielmehr eine weitere Zugangsmöglichkeit angeboten.

Im Leistungsumfang des Bürgerportals enthalten sind neben dem Nutzerkonto mit Postfach eine persönliche Pinnwand mit favorisierten digitalen Diensten, individuelle Terminankündigungen und ein Veranstaltungskalender mit allen Terminen der Region.

„Vom zentralen Zuständigkeitsfinder über Online-Terminvergabe oder Gewerbe-An-, -Um- oder -Abmeldung bis zur Urkundenanforderung oder der Voranmeldung zur Eheschließung sind initial bereits mehr als 200 digitale Verwaltungsleistungen im Bürgerportal der Gemeinde Stockelsdorf zu finden“, erklärt Jonas Uhlen, der die neue zentrale Plattform am vergangenen Donnerstag „scharf gestellt“ hat und  betreut.

„Weitere Leistungen werden im Laufe des nächsten Jahres hinzukommen und können über den Angebotskorb gefunden, favorisiert und genutzt werden“, ergänzt er.

Die einmalige Registrierung ermöglicht Personalisierungen verschiedener Elemente und eine individuelle Gestaltung des Bürgerportals.

Das Bürgerportal bildet die technische Grundlage für die Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen im Sinne des Onlinezugangsgesetzes (OZG).

Insgesamt werden mehr als 575 OZG-Leistungen digitalisiert, die mehr als 5.560 LeiKa-Leistungen (Leistungs-Katalog) bündeln.

Unter stockelsdorf.digital können die Serviceleistungen des neuen Bürgerportals angewählt und genutzt werden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 2.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau