Gemeindeempfang in Ratekau: Ein großer Dank an die scheidende Bürgervorsteherin Gaby Spiller

Bürgervorsteherin Gaby Spiller verabschiedet
Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller bedankte sich bei der scheidenden Bürgervorsteherin Gaby Spiller für elf Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit. (Foto: René Kleinschmidt)

Ratekau. „Die politische Arbeit in unseren Gremien ist eine ehrenamtliche Aufgabe und verlangt einiges an Zeit ab. Das gilt in besonderem Maße für die Aufgabe der Bürgervorsteherin, die als Vorsitzende der Gemeindevertretung gemeinsam mit dem Bürgermeister die Gemeinde nach außen repräsentiert,“ sagte Bürgermeister Thomas Keller am 3. Juni beim Gemeindeempfang in der Mensa der Cesar-Klein-Schule in Ratekau.

Es sei auch kein Geheimnis, dass es nach dem Ergebnis der Kommunalwahl und dem entsprechenden Vorschlagsrecht auf dieser Position zu einer Veränderung kommen wird. Gewählt wird in der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung am morgigen Donnerstag, dem 15. Juni.

Thomas Keller hat den Rahmen des Gemeindeempfangs genutzt, um auch ein paar Worte an die scheidende Bürgervorsteherin Gaby Spiller (SPD) zu richten: „Ich habe heute davon gesprochen, dass wir in Ratekau einen guten Umgang in Politik und zwischen Verwaltung und Politik pflegen. Wir wissen, dass das keine Selbstverständlichkeit ist, sondern steter Bemühungen bedarf. Dass wir das so leben konnten, ist auch Dein Verdienst.“

Er sagte weiter: „Mit einem ausgeprägten Verständnis für Demokratie hast Du großen Wert darauf gelegt, dass Diskussionen fair bleiben, unterschiedliche Positionen gehört werden und Regularien eingehalten werden. Es war Dir wichtig, auch komplexe Sachverhalte inhaltlich zu erfassen und Dir eine eigene Meinung zu bilden.

Vor allem aber warst Du in Deiner Funktion den Menschen zugewandt. Du hast die Zusammenarbeit mit den Vereinen und Organisationen gelebt und die Bedeutung ehrenamtlicher Arbeit stets unterstrichen. Du hast die Gemeinde bei einer Vielzahl an Jubiläen vertreten und Dich überdies sozial engagiert.

Bei größeren Veranstaltungen, auch zu schwierigen Themen, hast Du stets die richtigen Worte gefunden und die Gemeinde sehr angemessen repräsentiert.

Hierfür möchte ich Dir heute im Namen der Gemeinde sehr herzlich danken. Du hast das Herz am rechten Fleck und die Aufgabe in den letzten elf Jahren mit großem Engagement und großer Leidenschaft ausgefüllt. Das hat der Gemeinde gutgetan.“

Bürgermeister Thomas Keller hat sich persönlich ganz herzlich für „die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den ganzen Jahren“ bei Gabriele Spiller bedankt. „Auch bei bisweilen unterschiedlichen Ansichten in der Sache wurde diese nicht in Frage gestellt. Vielen Dank für das sehr gute Miteinander und die Unterstützung.“

Thomas Keller freut sich als Bürgermeister daher sehr, dass Gaby Spiller der Gemeinde Ratekau als Gemeindevertreterin erhalten bleibt. „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit, wenn auch in veränderter Konstellation.“

Am morgigen Donnerstag soll in der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung ein Nachfolger gewählt und ins Amt eingeführt werden.

„Ein neuer Bürgervorsteher wird gewählt werden und ich wünsche ihm viel Glück und ein gutes Händchen bei dieser ehrenvollen Aufgabe,“ so Spiller. „Mir hat dieses Ehrenamt immer sehr viel Freude bereitet. Es bietet eine große Vielfalt an Aufgaben, manchmal auch Herausforderungen.“ Sie bedankte sich bei Bürgermeister Thomas Keller für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. „Mit Dir haben wir einen sehr kompetenten, überaus engagierten Verwaltungschef, der sowohl mit seinen Mitarbeitern als auch mit der Politik ein wirklich gutes Verhältnis hat.“ Weiteren Dank richtete sie an die Mitarbeiter der Verwaltung, vom Bauhof, den politischen Kollegen und allen ehrenamtlich Tätigen in der Gemeinde. „Viele von Ihnen arbeiten von der Öffentlichkeit unbemerkt und sind dabei so ungemein wertvoll für den Zusammenhalt, das Bestehen aber auch der Zukunft unserer Gemeinde. Sie alle haben auch im letzten Jahr dazu beigetragen, dass wir alle gerne in unserer Gemeinde Ratekau leben. Und so wollen wir es weiter halten.“

Zum Abschied überreichte Keller der scheidenden Bürgervorsteherin einen Blumenstrauß sowie ein Präsent.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 2.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau