Kulturkreis und Volkshochschule Timmendorfer Strand feierten ihr 75. Jubiläum

75 Jahre Kulturkreis und Volkshochschule Tdf
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 75. Jubiläum von Kulturkreis und Volkshochschule Timmendorfer Strand stellte Autorin Yvonne Hergane u.a. ihr Bilderbuch „Niemand ist wie Du, Loulou“ vor. (Foto: Jörn Eckert)

Timmendorfer Strand. 75 Jahre Kulturkreis und Volkshochschule in Timmendorfer Strand: Grund genug für den Vorstand, dieses Ereignis am 1. und 2. Oktober mit öffentlichen Feierlichkeiten in der Timmendorfer Trinkkurhalle feierlich zu begehen.

Nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden Jörn Eckert folgten die Grußworte von Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke. Beide Gratulanten betonten, dass der Kulturkreis und die Volkshochschule in Timmendorfer Strand seit ihrer Gründung im Jahre 1947 immer ein wichtiger Teil der gemeindlichen Entwicklung des Ortes gewesen seien und durch ihre vielfältigen Angebote im Kultur- und Bildungsbereich in all den Jahren großen Respekt und Anerkennung verdienen. Beide Redner bedankten sich beim Vorstandsteam für ihre ehrenamtliche Tätigkeit und sicherten auch weiterhin die Unterstützung der Gemeinde zu.

Die Eröffnungsfeier wurde vom Chor LaTiDo unter der Leitung von Ulli von Welt umrahmt und begeisterte mit seinen Darbietungen das Publikum.

Einige Dozenten der VHS stellten im Anschluss an den offiziellen Teil ihre Kurse und Workshops vor und konnten dadurch bereits jetzt künftige Teilnehmende gewinnen.

Am Sonntag, dem 2. Oktober, fand nachmittags im Rahmen der „Lesereise Schleswig-Holstein“ die Vorstellung des Bilderbuchs „Niemand ist wie Du, Loulou“ sowie weitere Buchvorstellungen der Autorin Yvonne Hergane statt. Der Autorin gelang es sofort, die Kinder für ihre Geschichten zu begeistern und sie aktiv einzubinden. Darüber hinaus fanden die vom VHS-Team angebotenen Muffins und die Kinderbowle nicht nur bei den kleinen Kindern großen Zuspruch.

Den Abschluss der Jubiläumsveranstaltung bildete, ebenfalls im Rahmen der „Lesereise Schleswig-Holstein“, die Leseperformance des Autors Michael Jensen zu seinen neuen Kriminalromanen „Blutgold“ und „Blutige Stille“. Fachkundig zog er die Zuhörer in seinen Bann und verhalf ihnen mit seinen Ausführungen tiefe Einblicke in das Berlin der zwanziger Jahre.

„Wir möchten uns sehr für die Unterstützung der Gemeinde Timmendorfer Strand und der TSNT bedanken“, so die VHS. „Das gilt insbesondere für die Nutzung der Trinkkurhalle und der tatkräftigen Hilfe durch die Mitarbeiter des Bauhofes“.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 4.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau