Volksbank Eutin spendet über 16.000 Euro für Kitas in der Region

Große Freude in der Scharbeutzer Kita
Große Freude in der Scharbeutzer Kita, die einen elektronischen Kinderbus im Wert von über 5.500 Euro erhalten hat. (Foto: Volksbank Eutin)

Ostholstein. Die fünf Gewinner der erstmaligen Spielplatz-Sanierungsaktion der Volksbanken Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein „Spielen? Aber sicher!“ stehen in der Region fest: Ev. Kindergarten Pusteblume aus Bad Malente, Kindergarten Brummkreisel aus Ahrensbök, Kindergarten Rappelkiste aus Pönitz, Ev. Kindertagesstätte aus Niendorf/Ostsee und die Ev. Kindertagesstätte „Kinners op‘n Barg“ aus Eutin-Fissau.

Nicht immer nur drinnen spielen. Kinder brauchen auch Bewegung an der frischen Luft, aber selbstverständlich sicher sollte es sein. So konnten Spielplatzträger aus ganz Schleswig-Holstein eine Sanierung, Modernisierung oder Erweiterung ihres Spielplatzes gewinnen.

„Die Gewinner aus unserer Region wurden ausgewählt und freuten sich über jeweils 2.000 Euro, damit sicheres Spielen und Toben schon bald wieder möglich ist,“ so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.

Außerdem hat die Volksbank Eutin einen Elektro-Kinderbus gespendet.

Insgesamt vier Kindergärten in der Region können sich über ihren Gewinn freuen. „Auch nach diesem turbulenten Jahr möchten wir den Kindern und den Erziehern eine besondere Freude machen“, so Jörn Grabbert, Vertriebsleiter der Volksbank Eutin.

Das Projekt „Voten im Norden“ ist eine gemeinsame Aktion der Volksbank Eutin in Zusammenarbeit mit dem genossenschaftlichen Gewinnsparverein. „Mit Geldern aus dem Gewinnsparen werden gemeinnützige Institutionen in der Region unterstützt. In diesem Jahr können wir als Volksbank Eutin viele Kinderaugen zum Strahlen bringen“, erklärt Jörn Grabbert weiter.

Bei der Aktion haben sich die Kindergärten online beworben. Im Anschluss folgte das offene Voting, das die Ev.-luth. Kindertagesstätte Scharbeutz mit deutlichem Vorsprung für sich gewann. Die KiTa aus Scharbeutz kann sich über einen elektronischen Kinderbus im Wert über 5.500 Euro freuen. Den zweiten Platz sicherte sich die Kindertagesstätte Sonnenkinder aus Malente, die eine hochwertige Matschküche erhalten hat. Über jeweils drei „juniorCars“ konnten sich die Plätze drei und vier freuen. Diese gingen an die Kindertagesstätte Glasau – Schatzkiste Sarau und die Ev.-luth. Kindertagesstätte Kinners op’n Barg aus Fissau.

Weitere Informationen über das Gewinnsparen und Spenden finden Interessierte unter www.vbeutin.de/gewinnsparen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau