Sie möchten mitmachen?

Seit Beginn der Corona-Krise hat sich das Leben in unserem Land, bzw. auf der ganzen Welt drastisch verändert und der Alltag wird bis heute stark eingeschränkt. Dies spüren nicht nur die großen Unternehmen, sondern gerade die kleineren, lokalansässigen Betriebe.

Viele Gastronomen, Einzelhändler, Handwerksbetriebe und Dienstleister setzen nun auf einen Liefer- oder Abholservice um ihre Kunden weiterhin mit Ihren Angeboten auflagengerecht bedienen zu können.

Wir vom reporter arbeiten an unserem Standort in Timmendorfer Strand seit ca. 3 Wochen an einer Internetplattform, auf der wir all diese lokalen Unternehmen und Angebote bündeln möchten. Mit https://www.ostholstein-liefert.de/ werden wir nicht nur den lokalen Handel in Ostholstein verändern, sondern auch alle Einheimischen mit interessanten Informationen und spannenden Geschichten versorgen.

Jetzt sind Sie gefragt, denn wir möchten es mit IHNEN und durch SIE mit Leben füllen! Schreiben Sie uns eine E-Mail an mitmachen@ostholstein-liefert.de oder rufen Sie doch einfach mal durch!

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie uns gemeinsam in die Zukunft gehen.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten mitmachen?

Jetzt Kontakt aufnehmen!

PM-Druck GmbH / der reporter
Mühlenweg 3
D-23669 Timmendorfer Strand

Email: mitmachen@ostholstein-liefert.de

Telefon: 0 45 03 / 21 40

Jetzt mitmachen!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Jetzt anrufen

Zurück

Weitere Betriebe aus der Region

Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen. Und falls Ihr Traumwagen noch nicht dabei ist, lassen Sie uns Ihren Wunsch wissen, wir versuchen jeden Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen … Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Rewe Bödicker, Ratekau

Mitten im Herzen der Ortschaft Rateka überzeugt der REWE Bödicker-Markt mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des Alltags.

- Einkaufen & Abhol- / Lieferservice -

Weiterlesen … Rewe Bödicker, Ratekau

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau

Heldenstories

Aktuelles aus der Region

Von , (Kommentare: 0)

Umleitungen wegen Vollsperrungen: Abriss und Neubau der Bahnhofstraßen-Brücke beginnt

Timmendorfer Strand. Nach langen Verzögerungen geht es jetzt endlich weiter: Die marode und 61 Jahre alte Brücke, die in der Bahnhofstraße über die B 76 führt, wird abgerissen und weicht für den lange geplanten Neubau. Dafür müssen Fußgänger und Autofahrer Vollsperrungen und Umleitungen in Kauf nehmen.

Von , (Kommentare: 0)

Am 16. Mai ist Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand: Das sind die fünf Bürgermeisterkandidaten

Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 16. Mai, findet die Bürgermeister-Wahl in der Gemeinde Timmendorfer Strand statt. Der Gemeindewahlausschuss hat jetzt in öffentlicher Sitzung in der 3-Felder-Sporthalle über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge entschieden. (Foto: René Kleinschmidt)

Von , (Kommentare: 0)

Entlastung auch für Ratekau: 380-kV-Ostküstenleitung – Mitnahme von 110-KV-Leitungen auf den neuen Masten geplant

Ostholstein. Nach intensiven Gesprächen mit Gemeindevertretern und Bürgern über den Neubau der 380-kV-Ostküstenleitung hat der Übertragungsnetzbetreiber TenneT seine Planungen überprüft und gleich drei neue Lösungen gefunden, die die Region spürbar entlasten sollen.

Von , (Kommentare: 0)

Bürgertestung im Agnes Karll: Neue Abstrichstelle in Bad Schwartau eröffnet

Bad Schwartau. Seit Donnerstag verfügt Bad Schwartau über eine weitere Abstrichstelle. Im Helios Agnes Karll Krankenhaus können sich die Einwohner der Stadt einmal wöchentlich mit einem PoC-Antigentest auf das SARS-CoV-2 Virus testen lassen. (Foto: Helios/Nicole Loose-Neumann)

Von , (Kommentare: 0)

Umweltbeirat der Stadt Bad Schwartau: Neue Informationstafel am Naturerlebnisweg

Bad Schwartau. An der Philosophenbrücke im Bad Schwartauer Kurpark wurde im letzten Jahr ein neuer Informationsstand mit Informationen über die Geschichte und den Ausbau der Schwartau aufgestellt. Die Rückseite dieser Tafel war bislang noch frei. Jetzt schmückt eine neue Informationstafel den Stand. (Foto: Umweltbeirat)

Von , (Kommentare: 0)

Deutsche Beachvolleyball-Meisterschaften: Timmendorfer Strand und DVV verlängern Vertrag bis 2023

Timmendorfer Strand. Die Gemeinde Timmendorfer Strand und der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) haben den 2020 ausgelaufen­en Vertrag zu den Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften um weitere drei Jahre bis 2023 verlängert. (Foto: Hoch Zwei/2019)

Von , (Kommentare: 0)

Feuerwehrdienst in Zeiten der Pandemie: So läuft es bei den Blauröcken in Ratekau

Ratekau. Es gibt nahezu kaum einen Bereich, der nicht von Corona betroffen ist. Im Gespräch mit Ratekaus Ortswehrführer Marc Papendorf haben wir uns einmal erkundigt, wie die Arbeit der Ehrenamtler sich dort seit Ausbruch der Pandemie verändert hat. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Von , (Kommentare: 0)

Anlässlich einer neuen Städtepartnerschaft: Bad Schwartau präsentiert digitale Ausstellung

Bad Schwartau. „Wenn andere Brücken einreißen, wollen wir neue Brücken bauen“, fasst Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann das Bestreben der Stadt nach der Neugründung einer Städtepartnerschaft zwischen Bad Schwartau und der südenglischen Stadt St. Ives zusammen. Hierzu präsentiert die Stadt Bad Schwartau auf ihrer Website seit Wochenbeginn eine Ausstellung der besonderen Art... Foto: Dr. Thomas Podella