Entspannt einkaufen

im Herzen von Ratekau

Mit Abhol- oder Lieferservice

Nah. Überzeugend. Flexibel.

Mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des Alltags überzeugt der REWE Bödicker-Markt in Ratekau seit seiner Eröffnung 2011. Mitten im Herzen der Ortschaft ist er längst zum Treff- und Versorgungsmittelpunkt vieler Kunden geworden. Die überaus angenehme Parkplatzsituation direkt im Ortskern trägt ihren Teil dazu bei.

Gerade in Zeiten, wie diesen, sollte derzeit jedoch alles möglichst kontaktlos ablaufen. Passend dazu bieten wir zwei Service-Leistungen an. Sie können bei uns alle Waren bequem online bestellen und dann einfach im Markt abholen oder bis an die Wohnungstür liefern lassen. Sie haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln und das zur gewohnten Qualität Ihres REWE Marktes in der Rosenstraße 1.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf oder Ihre Bestellung
Reinhard Bödicker und das Team von REWE Bödicker

Adresse: Rosenstraße 1,
D-23626 Ratekau

Telefon: 0 45 04 / 70 70 947
Telefax: 0 45 04 / 70 70 948

Branche: Lebensmittelhandel

Aktuelle Angebote des Anbieters

Standort und Öffnungszeiten des Anbieters

Telefonisch oder online bestellen

Abholen oder liefern lassen

Adresse: Rosenstraße 1,
23626 Ratekau

Liefertage: Montag, Mittwoch, Freitag
Mindestbestellwert bei Lieferung: 50,00 €
Zahlungsarten: Bar, EC- oder Kreditkarte

Liefergebiet: Gemeinde Ratekau, Timmendorfer Strand,
Bad Schwartau, Hemmelsdorf und Pönitz


Öffnungszeiten

Montag 07:00 – 21:00 Uhr
Dienstag 07:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch 07:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag 07:00 – 21:00 Uhr
Freitag 07:00 – 21:00 Uhr
Samstag 07:00 – 21:00 Uhr
Sonntag -

Abhol- / Lieferservice

So einfach geht’s:

Oben auf dieser Seite, auf unserer Website www.rewe.de oder in der App www.rewe.de/app bei der Marktsuche die Postleitzahl „23626” eingeben, „Abholservice“ auswählen und den Warenkorb zusammenstellen. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht, lediglich eine Servicegebühr von 2 Euro fällt für Sie bei der Bestellung an.

Beim Online-Einkauf können Sie selbst wählen, welches der zweistündigen Zeitfenster für Sie am besten passt. Einer unserer Mitarbeiter übergibt den Einkauf, der direkt an einer Abholservice-Kasse bezahlt wird. Die Zahlungsmethoden sind die gleichen wie im Markt.

Oder nutzen Sie doch gleich auf unserer REWE „Mein Markt”-Seite den „Lieferservice”. Nach anschließender Registrierung und Freischaltung können Sie Ihren Warenkorb individuell zusammenstellen, bestellen und einen Liefertermin vereinbaren.

Alle Informationen rund um Mindestbestellwert, Liefergebiet, Lieferzeiten und Liefergebühren finden Sie ebenfalls auf der „Mein Markt“-Seite.

Anbieter kontaktieren

Du kannst diesen Partner über den Button anrufen oder ihm über das Formular eine Nachricht zusenden.

Jetzt anrufen

Nachricht senden

Datenschutz-Einwilligung*

Zurück

Weitere Betriebe aus der Region

Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen. Und falls Ihr Traumwagen noch nicht dabei ist, lassen Sie uns Ihren Wunsch wissen, wir versuchen jeden Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen … Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Rewe Bödicker, Ratekau

Mitten im Herzen der Ortschaft Rateka überzeugt der REWE Bödicker-Markt mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des Alltags.

- Einkaufen & Abhol- / Lieferservice -

Weiterlesen … Rewe Bödicker, Ratekau

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau

Heldenstories

Aktuelles aus der Region

Von , (Kommentare: 0)

Jubiläumsveranstaltung: Tag der offenen Tür in der evangelischen Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“

Ratekau. Am Samstag, dem 21. Mai, feiern die evangelische Kindertagesstätte „Sonnenstrahl“ in Ratekau und der Förderverein des evangelischen Kindergartens im Westring 6 von 10 bis 16 Uhr mit einem Tag der offenen Tür ein weiteres Mal ihre Jubiläen.

Von , (Kommentare: 0)

Gemeinde Scharbeutz: Tolle Ferien-Events 2022 für Jugendliche – jetzt anmelden

Scharbeutz. Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz bietet nach zweijähriger Corona-Zwangspause dieses Jahr wieder für Kinder und Jugendliche, die in der Gemeinde Scharbeutz wohnen oder in Scharbeutz zur Schule gehen, tolle Jugendfreizeiten und Veranstaltungen in den Sommerferien an.

Von , (Kommentare: 0)

Udo Lindenberg signierte ersteigerte Banner: „Wir ziehen in den Frieden“–Spenden-Auktion in Timmendorfer Strand erzielt 39.410 Euro

Timmendorfer Strand. Vom 22. April bis zum 15. Mai konnte auf acht XXL-Mesh-Banner, welche Motive und Songauszüge von Udo Lindenberg mit der Botschaft „Wir ziehen in den Frieden“ beinhalten, geboten werden. Das Foto zeigt Kultrocker und Maler Udo Lindenberg beim signieren der XXL-Mesh-Banner, die für den guten Zweck versteigert wurden. (Foto: René Kleinschmidt)

Von , (Kommentare: 0)

Runter vom Sofa - rauf auf die Bühne: Open Stage in der Lübecker Bucht

Scharbeutz/Lübecker Bucht. Es gibt viele Talente … und viele davon sind noch unentdeckt. Das ändert sich bei der Open Stage in der Lübecker Bucht, denn sie gibt denjenigen eine Bühne, die bislang noch nicht im Rampenlicht standen. Ab sofort können sich regionale Talente um einen Auftritt bewerben.

Von , (Kommentare: 0)

2. Cross Art Messe in Timmendorfer Strand: Lokale Kunst- und Kulturschaffende präsentieren ihre Arbeiten

Timmendorfer Strand. Am morgigen Sonntag, dem 15. Mai, findet „Lübecker Bucht zeigt Kunst“, die 2. Cross Art Messe in der Lübecker Bucht, statt und lädt jung und alt, Einheimische und Gäste, Kunstinteressierte und Neugierige ein, sich von der kreativen Vielfalt lokaler, aber auch überregionale Kunst- und Kulturschaffender inspirieren zu lassen.

Von , (Kommentare: 0)

Das Meer wird am Samstag offiziell eröffnet: Traditionelles Anbaden und Eröffnung des WindArt SkulpturenWalks in Travemünde

Travemünde. Das Meer wird eröffnet! Das traditionelle Anbaden in Travemünde lädt am Samstag, dem 14. Mai, Badenixen und Wagemutige wieder zum prickelnden Bad in der Ostsee bei rund 10 Grad Wassertemperatur ein.

Von , (Kommentare: 0)

Nach Sanierung und mit neuem Pächter: Saisonstart in der Badeanstalt Offendorf

Ratekau. Wenn die Badeanstalt Offendorf am Hemmelsdorfer See am kommenden Sonntag, 15. Mai, in die Saison startet, dürfen sich die (Bade-)Gäste auf einige Neuerungen freuen – Heiko Laskowski (v.l.), Tanja Schridde, Peter Franz, Wolfgang Bahs, Thomas Keller und Khalat Buza beim entspannten Rundgang durch die Badeanstalt. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Von , (Kommentare: 0)

Große Freude im „Wohlfühldorf“ Schürsdorf: Offizielle Einweihung des neuen Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshauses

Schürsdorf. Große Freude in Schürsdorf: Nach langen Jahren der Planung hat die Gemeinde Scharbeutz am vergangenen Samstag das neue Feuerwehrgeräte- und Dorfgemeinschaftshaus in Schürsdorf offiziell eingeweiht.

Von , (Kommentare: 0)

Forum GGS-Strand zum Thema „Holocaust“: Zeitzeuge Jurek Szarf: „Ich erzähle, solange ich kann“

Timmendorfer Strand. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Forum GGS-Strand“hat die GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand zu einem besonderen Ereignis eingeladen. Als Gast konnten Schulleiterin Esther Passig und Geschichtslehrer Ekkehard Rawohl am 21. April einen der letzten Zeitzeugen des Holocausts, Jurek Szarf aus Stockelsdorf, willkommen heißen. (Foto: René Kleinschmidt)

Von , (Kommentare: 0)

Zur Einweihung des neuen Kinder- und Jugendhauses: Großes Kinderpiratenfest im Moorwischpark

Bad Schwartau. Anlässlich der offiziellen Einweihung des neuen Kinder- und Jugendhauses im Moorwischpark lädt das Team der Stadtjugendpflege der Stadt Bad Schwartau, „Alte Zwoelf“, am Freitag, dem 29. April, von 14 bis 19 Uhr zu einem großen Kinderpiratenfest für jedermann ein.

Von , (Kommentare: 0)

Bürgermeisterwahl in Bad Schwartau: Bewerberinnen und Bewerber stellten sich der Öffentlichkeit vor

Bad Schwartau. Moderiert von R.SH-Chefkorrespondent Carsten Kock fand am vergangenen Donnerstag in der nahezu voll besetzten Ludwig-Jahn-Halle die offizielle Vorstellungsrunde der Stadt Bad Schwartau zur Bürgermeisterwahl am 8. Mai statt. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Von , (Kommentare: 0)

Das neue „Kurparkhaus“ in Haffkrug ist endlich fertig: Offizielle Einweihung für das Haffhuus im Haffwiesenpark

Haffkrug. Große Freude in Haffkrug: Nach langen Diskussionen im Vorfelde und einigen Komplikationen, Kostensteigerungen, Architektenwechsel und Zeitverzögerungen beim Bau hat die Gemeinde Scharbeutz am vergangenen Freitag das neue Haffhuus im Haffwiesenpark offiziell eingeweiht. (Foto: René Kleinschmidt)

Von , (Kommentare: 0)

Bewegender Friedenslauf zwischen Scharbeutz und Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand. Ein Meer für den Frieden: Rund 200 Friedensläufer aus Scharbeutz und Timmendorfer Strand setzten am Mittwoch, dem 13. April, ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. (Das Friedenszeichen an der Ortsgrenze von Scharbeutz und Timmendorfer Strand aus der Luft aufgenommen. Foto: Torsten Vollbrecht/TSNT)

Von , (Kommentare: 0)

Erfolgreicher Startschuss für das Projekt „Greenfield“ Dank Spende: Zwei XXL-Sonnenschirme für die GGS-Strand Europaschule

Timmendorfer Strand. Große Freude herrschte kurz vor Beginn der Osterferien in der GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand. Seit einigen Jahren wird der Wunsch nach Sonnenüberdachungen von den Schülerinnen und Schülern der Timmendorfer Grund- und Gemeinschaftsschule immer größer. Jetzt wurde dieser Wunsch erfüllt. (Foto: René Kleinschmidt)

Von , (Kommentare: 0)

Bürgermeisterwahl in Bad Schwartau: Öffentliche Vorstellungsrunde der Kandidatinnen und Kandidaten

Bad Schwartau. Die Stadt Bad Schwartau lädt am Donnerstag, dem 21. April, zur öffentlichen Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für das Bürgermeisteramt in Bad Schwartau ein. Die Diskussionsrunde findet in der Ludwig-Jahn-Halle, Ludwig-Jahn-Straße 7, in Bad Schwartau statt und wird von R.SH-Chefkorres­pondent Carsten Kock moderiert. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Von , (Kommentare: 0)

Osterüberraschungen in Timmendorfer Strand und Niendorf: Großes Osterfeuer und Ostereierbuddeln in Niendorf/Ostsee

Timmendorfer Strand-Niendorf. Auch in diesem Jahr können sich die Gäste und Einheimischen in Timmendorfer Strand und Niendorf wieder auf ein buntes und abwechslungsreiches Osterprogramm freuen. An den Osterfeiertagen präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH Ostermomente für Groß und Klein.

Von , (Kommentare: 0)

Eine bunte Blütenpracht: Der Osterbrunnen schmückt wieder den Timmendorfer Platz

Timmendorfer Strand. Auch in diesem Frühjahr erstrahlt im Herzen von Timmendorfer Strand der Osterbrunnen in seiner vollen Blütenpracht. Dekorative Blumen und Pflanzen werden den mehrstöckigen Brunnen seit der ersten Aprilwoche in frühlingshaften Farben verzieren. (Foto: TSNT GmbH)

Von , (Kommentare: 0)

Zu Gunsten UNICEF Nothilfe für Kinder in der Ukraine: Versteigerung des handsignierten Ben Zucker-Sofas in Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) bietet ein braunes Ledersofa zur Versteigerung an, auf dem Ben Zucker sein neues Musikvideo „Wie konnte das passieren?!“ am Timmendorfer Strand drehte.

Von , (Kommentare: 0)

Geldautomat in Sereetz gesprengt

Sereetz. Die Serie reißt nicht ab: Erneut haben Unbekannte in der Region einen Geldautomaten gesprengt.  In der Nacht von Montag auf Sonntag hatten es die Täter in diesem Fall auf den Geldautomat der Sparkasse Holstein im Nahversorgungszentrum Sereetz „An der Au“ abgesehen. (Foto: FF Sereetz)