Entspannt einkaufen

im Herzen von Ratekau

Mit Abhol- oder Lieferservice

Nah. Überzeugend. Flexibel.

Mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des Alltags überzeugt der REWE Bödicker-Markt in Ratekau seit seiner Eröffnung 2011. Mitten im Herzen der Ortschaft ist er längst zum Treff- und Versorgungsmittelpunkt vieler Kunden geworden. Die überaus angenehme Parkplatzsituation direkt im Ortskern trägt ihren Teil dazu bei.

Gerade in Zeiten, wie diesen, sollte derzeit jedoch alles möglichst kontaktlos ablaufen. Passend dazu bieten wir zwei Service-Leistungen an. Sie können bei uns alle Waren bequem online bestellen und dann einfach im Markt abholen oder bis an die Wohnungstür liefern lassen. Sie haben online die Auswahl aus mehreren tausend Artikeln und das zur gewohnten Qualität Ihres REWE Marktes in der Rosenstraße 1.

Wir freuen uns auf Ihren Einkauf oder Ihre Bestellung
Reinhard Bödicker und das Team von REWE Bödicker

Adresse: Rosenstraße 1,
D-23626 Ratekau

Telefon: 0 45 04 / 70 70 947
Telefax: 0 45 04 / 70 70 948

Branche: Lebensmittelhandel

Aktuelle Angebote des Anbieters

Standort und Öffnungszeiten des Anbieters

Telefonisch oder online bestellen

Abholen oder liefern lassen

Adresse: Rosenstraße 1,
23626 Ratekau

Liefertage: Montag, Mittwoch, Freitag
Mindestbestellwert bei Lieferung: 50,00 €
Zahlungsarten: Bar, EC- oder Kreditkarte

Liefergebiet: Gemeinde Ratekau, Timmendorfer Strand,
Bad Schwartau, Hemmelsdorf und Pönitz


Öffnungszeiten

Montag 07:00 – 21:00 Uhr
Dienstag 07:00 – 21:00 Uhr
Mittwoch 07:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag 07:00 – 21:00 Uhr
Freitag 07:00 – 21:00 Uhr
Samstag 07:00 – 21:00 Uhr
Sonntag -

Abhol- / Lieferservice

So einfach geht’s:

Oben auf dieser Seite, auf unserer Website www.rewe.de oder in der App www.rewe.de/app bei der Marktsuche die Postleitzahl „23626” eingeben, „Abholservice“ auswählen und den Warenkorb zusammenstellen. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht, lediglich eine Servicegebühr von 2 Euro fällt für Sie bei der Bestellung an.

Beim Online-Einkauf können Sie selbst wählen, welches der zweistündigen Zeitfenster für Sie am besten passt. Einer unserer Mitarbeiter übergibt den Einkauf, der direkt an einer Abholservice-Kasse bezahlt wird. Die Zahlungsmethoden sind die gleichen wie im Markt.

Oder nutzen Sie doch gleich auf unserer REWE „Mein Markt”-Seite den „Lieferservice”. Nach anschließender Registrierung und Freischaltung können Sie Ihren Warenkorb individuell zusammenstellen, bestellen und einen Liefertermin vereinbaren.

Alle Informationen rund um Mindestbestellwert, Liefergebiet, Lieferzeiten und Liefergebühren finden Sie ebenfalls auf der „Mein Markt“-Seite.

Anbieter kontaktieren

Du kannst diesen Partner über den Button anrufen oder ihm über das Formular eine Nachricht zusenden.

Jetzt anrufen

Nachricht senden

Datenschutz-Einwilligung*

Zurück

Weitere Betriebe aus der Region

Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen. Und falls Ihr Traumwagen noch nicht dabei ist, lassen Sie uns Ihren Wunsch wissen, wir versuchen jeden Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen … Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Rewe Bödicker, Ratekau

Mitten im Herzen der Ortschaft Rateka überzeugt der REWE Bödicker-Markt mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des Alltags.

- Einkaufen & Abhol- / Lieferservice -

Weiterlesen … Rewe Bödicker, Ratekau

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau

Heldenstories

Aktuelles aus der Region

Von , (Kommentare: 0)

Sponsoren des Benefiz-Beachvolleyball-Turniers der Polizei: Noch einmal 900 Euro für krebskranke Kinder

Tdf. Strand. Coronabedingt musste das diesjährige Beachvolleyball-Turnier der Polizeidirektion Lübeck, das im Sommer zum 20. Mal zugunsten der Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder am Niendorfer Freistrand stattfinden sollte, leider ausfallen. Viele Polizeibeamte folgten dann aber dem Spendenaufruf von Behördenleiter Norbert Trabs und spendeten ihr Startgeld.

Von , (Kommentare: 0)

1.680 Euro für Kinderherz e.V.

Timmendorfer Strand. Vom 12. bis 18. September wurden 24 Werke der vergangenen Kunstwettbewerbe in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand ausgestellt und konnten dort betrachtet werden. Einige der eingereichten Werke wurden bislang von den jeweiligen Künstlern nicht abgeholt. Daher hat die TSNT GmbH das Projekt entwickelt, eine Versteigerung zu Gunsten des Fördervereins Kinderherz e.V. in Timmendorfer Strand durchzuführen.

Von , (Kommentare: 0)

Beliebte Fotomotive im Strandpark: Bis Ende Oktober „Lichtermeer“ in Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH verlängert ihre bisherige Initiative „Lichtermeer“ von einem Wochenende auf einen Monat. Zum Herbstanfang und damit zu Beginn der dunkleren Jahreszeit können sich Gäste sowie Einheimische seit dem 1. Oktober auf ganz besondere Illuminationen in verschiedenen Arealen von Timmendorfer Strand freuen.

Von , (Kommentare: 0)

Baumpflanzaktion zum „Tag der Deutschen Einheit“: Fremdenverkehrsverein spendet zehn Bäume für Niendorf/Ostsee

Niendorf/Ostsee. Am vergangenen Samstag, dem 3. Oktober, dem „Tag der Deutschen Einheit“, wurden zum zweiten Jahr in Folge Vereine, Verbände und Privatpersonen zum „Einheitsbuddeln“ aufgerufen.

Von , (Kommentare: 0)

Auch ohne Benefiz-Beachvolleyball-Turnier: Polizei spendet über 980 Euro an die Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.

Tdf. Strand. Wie auch in den Vorjahren wollte das Organisationsteam von der Polizei der Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V. trotz der Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie etwas Gutes tun. Daher hatte der Behördenleiter Norbert Trabs als Schirmherr zu einer Spendenaktion unter dem Motto „Wir wollen trotzdem helfen“ aufgerufen.

Von , (Kommentare: 0)

Arbeitskreis Kultur der Gemeinde Stockelsdorf: „Kultur trotz Corona“ am Samstag im Herrengarten

Stockelsdorf. Die Kulturschaffenden hat es durch die Coronakrise mit am schwersten getroffen. Unter dem Motto „Kultur trotz Corona“ veranstaltet der Arbeitskreis Kultur der Gemeinde Stockelsdorf am  Samstag, dem 3. Oktober,  eine Open Air Ausstellung, um Unterstützung zu leisten.

Von , (Kommentare: 0)

Gemeindevertretung von Timmendorfer Strand richtet eine Prüfungskommission ein

Timmendorfer Strand. Die Gemeindevertretung hat in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, eine Prüfungskommission „Gemeindliches Einvernehmen“ einzurichten.  Diese soll alle „gemeindlichen Einvernehmen“ überprüfen, die seit dem 01. Juli 2018 von Bürgermeister Robert Wagner erteilt wurden.

Von , (Kommentare: 0)

Lions Bad Schwartau starten Hilfsaktion „Tüten für die Tafel“

Bad Schwartau. Der Lions Club Bad Schwartau hilft erneut sozial Schwachen: Er  hat  im Rahmen seiner Aktion „Tüten für die Tafel“ im EDEKA-Markt Martens im LUV-Center 50 Tüten mit Lebensmitteln gefüllt und erworben, die jetzt an die Tafel Bad Schwartau zur Verteilung an Bedürftige geliefert werden.

Von , (Kommentare: 0)

Herbstangebote beim Ferienpass in Ratekau: Anmeldungen noch bis diesen Sonntag

Ratekau. Wer sich noch nicht für eines der vielen Ferienpassangebote, die vom Team der Jugendarbeit Ratekau um Patrick Bohle,  Ines Fellner und André Hüttig für die Herbstferien ausgearbeitet worden sind, angemeldet hat, kann dies noch bis Sonntag, den 27. September, tun.