Griechische Spezialitäten mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten

Was die griechische Erde hervorbringt, ist nicht nur reichlich und gut sondern auch schmackhaft und gesund. In Viehzucht, Obst- und Gartenbau wird noch auf die alte herkömmliche Weise gearbeitet. Das ist die Grundlage für die Gesundheit und die ästhetische Seite der griechischen Küche.

Ein weiteres Geheimnis der griechischen Küche ist die Gastfreundschaft, die von Zeus Xenios geschützt wird. Die Griechen sind immer treue Anhänger dieses Gottes geblieben. In der herzlichen Atmosphäre der griechischen Gastfreundschaft unter der südlichen Sonne an den Gestaden des Mittelmeeres wird auch das einfachste Essen zu einer unübertrefflich köstlichen und guten Speise.

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und hoffen, Sie mit unserem Angebot für kurze Zeit aus Ihrem Alltag entführen zu können. Genießen Sie das Essen Ihrer Wahl in gemütlichem Ambiente - und nun eine schöne Zeit bei uns.

Guten Appetit wünschen Ihnen
Tasos & Eva
und das Team von der Taverne Hellas.

Standort des Anbieters

Telefonische Bestellung

Abholen oder liefern lassen

Adresse: Rosenstraße 2,
23626 Ratekau

Telefon: 0 45 04 / 71 48 00
Telefax: 0 45 04 / 80 97 39

Zahlungsarten: Bar, EC-Karte


Aktuelle Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag 17:00 - 22:00 Uhr
Mittwoch 17:00 - 22:00 Uhr
Donnerstag 17:00 - 22:00 Uhr
Freitag 17:00 - 22:00 Uhr
Samstag 17:00 - 22:00 Uhr
Sonntag 11:30 – 14:00 Uhr & 17:00 - 21:30 Uhr

Speisekarte des Anbieters

Lokale Nachrichten,

Kleinanzeigen und immer aktuell: Unser Familienwochenblatt

Jetzt anrufen und bestellen

Du kannst diesen Partner über den Button anrufen.

Jetzt anrufen

Zurück

Weitere Betriebe aus der Region

Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Bei uns finden Sie eine breite Auswahl an Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen. Und falls Ihr Traumwagen noch nicht dabei ist, lassen Sie uns Ihren Wunsch wissen, wir versuchen jeden Wunsch zu erfüllen.

Weiterlesen … Autopark Ostholstein, Gleschendorf

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Rewe Bödicker, Ratekau

Mitten im Herzen der Ortschaft Rateka überzeugt der REWE Bödicker-Markt mit seinem umfangreichen Sortiment an frischen Lebensmitteln und Dingen des Alltags.

- Einkaufen & Abhol- / Lieferservice -

Weiterlesen … Rewe Bödicker, Ratekau

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau

Heldenstories

Aktuelles aus der Region

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Es ist soweit: Die neuen Gottesdienstzeiten in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee starten

Timmendorfer Strand/Niendorf. Ab kommendem Sonntag, dem 3. März, beginnen die Gottesdienste in der Waldkirche Timmendorfer Strand und der Petrikirche Niendorf/Ostsee zu neuen Zeiten: In der Waldkirche um 9.30 Uhr und in der Petrikirche um 11 Uhr.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Frühlingsball „Ratekau by Night“: Es gibt noch Restkarten in der zweiten Vorverkaufsrunde

Ratekau. Der TSV Ratekau lädt erstmals zum Frühlingsball „Ratekau by Night“ am Samstag, dem 16. März, ein. Und der Run auf die Karten ist immens: Am vergangenen Samstag fand die erste Vorverkaufsrunde in der Geschäftsstelle des TSV Ratekau, Westring 6, in Ratekau statt. Trotz des großen Andrangs am ersten Verkaufstag sind noch einige Restkarten, auch zusammenhängende Plätze und Tische, erhältlich.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Glück im Unglück: Baum auf Bus

Niendorf/Brodten/Travemünde. Glück im Unglück hatten Busfahrer und einige Insassen eines LVG-Linienbusses am vergangenen Freitag, dem 23. Februar, als während der Fahrt zwischen Niendorf/Ostsee und Brodten, direkt hinter der Ortsgrenze von Niendorf, gegen 13 Uhr ein Baum auf den Gelenkbus der Linie 40 (Richtung Lübeck ZOB/Hauptbahnhof) gestürzt ist.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Gemeinde Scharbeutz: Umwelt- und Klimaschutzpreis für Iris und Frank Berger vom Restaurant „Brechtmann“

Scharbeutz/Schürsdorf. Im Restaurant „Brechtmann“ in Schürsdorf konnten Bürgermeisterin Bettina Schäfer und Gabriele Jungk, Vorsitzende des Umweltausschusses, am vergangenen Donnerstag unter anderem Bürgervorsteherin Anja Bendfeldt, weitere Gemeindevertreter und Michael Böckmann vom Dorfvorstand zur Preisverleihung des Umwelt- und Klimaschutzpreises 2022 der Gemeinde Scharbeutz begrüßen.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Frühlingsball „Ratekau by Night“ verspricht eine Nacht voller Eleganz und Unterhaltung

Ratekau. Der TSV Ratekau lädt herzlich zum Frühlingsball „Ratekau by Night“ am Samstag, dem 16. März, ein. Die festliche Veranstaltung öffnet ihre Türen ab 18 Uhr, und die Musik wird ab 19 Uhr erklingen. Die besondere Atmosphäre verspricht einen unvergesslichen Abend voller Tanz, Musik und gemeinschaftlichem Feiern.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Frank Miersen gibt sein Amt nach 18 Jahren in jüngere Hände: Hendrik Wenske zum neuen Wehrführer in Hemmelsdorf gewählt

Hemmelsdorf. Am vergangenen Freitag, dem 16. Februar, hat die Freiwillige Feuerwehr Hemmelsdorf zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Mit 19 Ja-Stimmen und einer Enthaltung (eine Nein-Stimme) wurde der bisherige stellvertretende Wehrführer Hendrik Wenske zum neuen Wehrführer gewählt. Er bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen und für das tolle Wahlergebnis.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Gefahrguteinsatz in Niendorf/Ostsee: Vermeintlich gefundener Bernstein war Phosphor und fing an zu brennen

Niendorf. Am Montag, dem 12. Februar, wurde die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee am frühen Nachmittag zu einem Gefahrguteinsatz in die Mutter-Kind-Kurklinik Westfalenhaus in die Travemünder Landstraße alarmiert. Eine Mutter hat mit ihrem Kind einen vermeintlichen Bernstein-Klumpen am Strand gefunden und mit ins Zimmer genommen. Dort hat der Fund angefangen zu brennen.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

„Nicht um Nummern, um Menschen trauern wir“: Gedenkveranstaltung auf dem Cap Arcona-Friedhof in Haffkrug

Haffkrug. Die Erinnerung an die Befreiung der Menschen aus dem Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee, in dem über 1,2 Millionen Menschen vergast wurden und das besorgniserregende Anwachsen völkischen, rechtspopulistischen Gedankenguts haben Tausende von  Bürgerinnen und Bürger auf die Straße getrieben, so unter anderem in Neustadt und Lübeck.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Freiwillige Feuerwehr Ovendorf: Fuhrmann und Johann weiter an der Spitze

Ovendorf. Vor Kurzem fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ovendorf statt. Inklusive Ehrenabteilung und Vertreter der Kinder- und Jugendfeuerwehren waren gut 50 Gäste in den Versammlungssaal des neuen Feuerwehrhauses gekommen. Im Rahmen der notwendigen Wahlen wurde die Wehrführung wiedergewählt.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Timmendorfer Strand schick: Neu gestaltete Strandkörbe laden zum Verweilen auf der Kurpromenade ein

Tdf. Strand. Pünktlich zu Beginn der etwas helleren Jahreszeit hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) in Zusammenarbeit mit Strandkorb­vermieter Markus Bade 15 neue Strandkörbe auf der Kurpromenade platziert.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Zwei Gemeinden - eine Botschaft: Timmendorfer Strand und Scharbeutz demonstrieren gegen rechte Hetze

Timmendorfer Strand. Die Gemeinden Timmendorfer Strand und Scharbeutz haben zur gemeinsamen Demonstration gegen Rechtsextremismus unter dem Motto „Zusammen gegen Hass und rechte Hetze“ aufgerufen. Knapp 400 Bürgerinnen und Bürger folgten am vergangenen Samstag dem Aufruf zu demonstrieren.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Ahrensböker Feuerwehr verärgert: Falschparker blockieren Feuerwehrzufahrt

Ahrensbök. Vor Jahren stattete die Gemeinde Ahrensbök das Gelände der Feuerwehr Ahrensbök an beiden Zufahrten mit automatischen Schranken aus, welche sich selbständig im Alarmfall öffnen. Hintergrund ist das Vorhalten von Parkplätzen für Feuerwehrangehörige. Doch diese Zuwegungen werden häufig zugeparkt.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

„School of Rock“: „Chapter X“ gewinnt Bandbattle

Timmendorfer Strand. Das alljährliche Bandbattle der „School of Rock“ sorgte am 26. Januar in der Mensa der GGS-Strand Europaschule für musikalische Höhepunkte und begeisterte rund 200 Zuschauer. Fünf talentierte Bands traten vor einem begeisterten Publikum und einer renommierten Jury an, bestehend aus Jen und Timo von der Band Biest sowie Alex und Justin von Jack Pott.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

„Ur-Zwerge“ für das Stadtmuseum

Bad Schwartau. Rolf Kirsten, Erschaffer des Bad Schwartauer Zwergenwalds, und Klaus Nentwig, erster Vorsitzender des Gemeinnützigen Bürgervereins, überreichten der Leiterin des Museums der Stadt Bad Schwartau, Judith Ohrtmann, vor Kurzem drei besondere Zwergenfiguren. Es handelt sich hierbei um die allerersten Wichtel, die „Zwergenvater“ Rolf Kirsten im Jahr 1986 anfertigte.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Knisternde Atmos­phäre am Meer mit Riesenseepferd­chen: Fackelfest mit Riesenfackeln, Feuershow und mehr am Niendorfer Freistrand

Niendorf. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) lädt am Samstag, dem 10. Februar, zum ersten Highlight des Jahres - dem Fackelfest - an den Nien­dorfer Freistrand ein.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Bürgermeisterwahl in Stockelsdorf: Großes Interesse an Vorstellungsrunde – morgen zweite Veranstaltung

Stockelsdorf. Rund 14.100 Stockelsdorfer sind wahlberechtigt, wenn es am Sonntag, dem 3. März, um den Chefposten im Rathaus geht. Jetzt stellten sich die Amtsinhaberin Julia Samtleben (überparteilich), die Bürgermeisterin in Stockelsdorf bleiben will, und ihre beiden Herausforderer Lars Dietrich (CDU) und Tim Troike (überparteilich) auf Einladung der Gemeinde Stockelsdorf einem größeren Publikum.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Morgen Abend in Stockelsdorf: Thermografierundgang im Nordquartier

Stockelsdorf. Mit dem bloßen Auge nicht erkennbare Schwachstellen von Häusern lassen sich mit einer Wärmebildkamera erkennen. Am morgigen Mittwoch, 7. Februar, bietet die Gemeindeverwaltung Stockelsdorf einen Thermografierundgang an. Dieses Angebot ist in erster Linie für Bewohner des Nordquartiers, für das gerade ein Quartierskonzept erstellt wird, gedacht. Restplätze werden an interessierte Stockelsdorfer vergeben.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Bürgermeisterwahl in Stockelsdorf: Tim Troike will ins Rathaus einziehen

Stockelsdorf. Als parteiloser Kandidat stellt sich Tim Troike am 3. März zur Wahl um das Bürgermeisteramt in Stockelsdorf. Troike wurde im April 1969 in Lübeck geboren. Als Sohn eines Lehrerehepaares wuchs er in Stockelsdorf auf und machte 1988 sein Abitur am Gymnasium am Mühlenberg in Bad Schwartau. 

Weiterlesen …