Das Meer wird am Samstag offiziell eröffnet: Traditionelles Anbaden und Eröffnung des WindArt SkulpturenWalks in Travemünde

Anbauen 2022 in Travemünde
Am kommenden Samstag findet mit dem traditionellen Anbaden in Travemünde die Saisoneröffnung mit dem erfrischendem Sprung ins kalte Nass statt. (Foto: LTM/Olaf Malzahn)

Travemünde. Das Meer wird eröffnet! Das traditionelle Anbaden in Travemünde lädt am Samstag, dem 14. Mai, Badenixen und Wagemutige wieder zum prickelnden Bad in der Ostsee bei rund 10 Grad Wassertemperatur ein. „Das Anbaden ist für uns der offizielle Saisonstart und eine lieb gewordene Tradition. Wir sind in diesem Jahr nach zwei Jahren Pause wieder mit großer Begeisterung dabei und leben diese schöne Tradition, die zu Travemünde gehört wie der Strand und das Meer,“ freut sich Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM), auf die bevorstehende Zeremonie.

Zum musikalischen „Warm-Up“ geht es bereits um 13.45 Uhr in einer bunten Musikparade mit Lübecks Freibeutermukke von der Alten Vogtei in der Vorderreihe über die Trave- und Strandpromenade bis zum Kurstrand (Höhe Brügmanngarten). Dort angekommen gibt es für die Badegäste nach dem offiziellen Badekommando um 15.00 Uhr kein Halten mehr. Ob zögerlich in kleinen Schritten oder wild entschlossen durch das markierte Starttor und mit einem Hechtsprung in die kühlen Fluten wird die Badesaison 2022 dann unter dem Applaus der umherstehenden neugierigen Zaungäste eröffnet. Beherzte Schwimmer*innen in historischer und origineller Badekleidung sind bei diesem besonderen Badespaß herzlich willkommen. Besonderer Dank gilt dem DLRG Lübeck e.V. für die tatkräftige Unterstützung bei der Anbadezeremonie.

Der Sprung ins kalte Nass und das Umschwimmen einer Boje werden - wieder zurück an Land - mit einem der mittlerweile kultverdächtigen Quietschebadeentchen belohnt, die im Anschluss gegen ein Original „Anbaden“-T-Shirt eingetauscht werden können. Traditionell gibt es natürlich für jeden Badegast auch wieder eine Urkunde, ein leckeres Schinken- oder Käsebrot und ein Gläschen Rum zum Aufwärmen. Auf die Kleinen wartet ein heißer Kakao. Der Nachmittag klingt dann mit chilliger Loungemusik direkt am Strand aus, Eintritt frei. Das Anbaden ist eine Veranstaltung der LTM.

Tipp: WindArt Skulpturen Walk

Ganzjährig lädt der WindArt Skulpturen Walk zum Spaziergang durch das Seebad entlang der Promenaden ein. Vom Fährplatz bis zum Mövenstein und am Kohlenhofkai auf der Priwallpromenade sind – überwiegend kinetische – Objekte bekannter Künstler installiert, die in ihrem Zusammenspiel von Licht, Wasser, Wellen und Wind an der frischen Luft zu bewundern sind. Alle Skulpturen wurden vom Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde e. V. im öffentlichen Raum installiert und sind frei zugänglich. Die Eröffnungsveranstaltung der 14. WindArt mit Lübecks Freibeutermukke findet ebenfalls am 14. Mai um 13 Uhr auf dem Fährplatz vor der Alten Vogtei statt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau