Deutsche Chorjugend: Der SingBus kommt zum Kinder-Musikfest nach Travemünde

Der SingBus kommt
Der SingBus kommt am Donnerstag, 19. August, zum Kinder-Musikfest nach Travemünde und steht dann auf dem Parkplatz des TSV Travemünde in der Ivendorfer Landstraße 2a. (Foto: Veranstalter)

Travemünde. Die Travemünder Musikschule 123musik hat einen Preis gewonnen: Und zwar den Besuch des „SingBus“ der Deutschen Chorjugend am Donnerstag, dem 19. August.

Der SingBus tourt durch Deutschland und Travemünde wurde als eine von zwei Stationen in Schleswig-Holstein auserkoren! Alle Kinder, die sich für Musik interessieren, sind eingeladen, einen Nachmittag beim Musikfest mit dem SingBus zu verbringen - mit Musik-Mitmachaktionen, einer Klangausstellung mit Experimenten zum Ausprobieren und natürlich einem Konzert von den Kinderchören „Piccolino“ und „Sing it! Chor für Kids“. Der Eintritt ist natürlich frei.

Die Schirmherrschaft des Events hat Christian Wulff, Bundespräsident a.D., inne. Einlass ist ab 15 Uhr. Das Fest wird dann um 15.30 Uhr von Lübecks Kultur- und Jugendsenatorin Monika Frank feierlich eröffnet.

Nachdem weder Kurverwaltung noch LTM einen geeigneten Platz für das Kinderfest zur Verfügung stellten, sprang kurzerhand der TSV Travemünde ein: Nun freuen sich Uwe Mirow vom Vereinsvorstand und Katharina O`Connor, Musikschulleiterin, über die gemeinsame Organisation des Festes. „Wir sind deswegen sehr dankbar, dass uns der TSV Travemünde sofort seine Unterstützung angeboten hat und wir den Parkplatz als Veranstaltungsort nutzen dürfen! Wir hoffen, dass neben unseren Kinderchorkindern auch viele Sportkinder und die Kinder aus der nahe gelegenen Gemeinschaftsunterkunft kommen und wir einen schönen sorglosen Tag miteinander verbringen. Das haben sich die Kinder, die durch die Coronaregeln immer noch überall zu kurz kommen, wirklich verdient.“

Das Fest könne vielleicht auch, zumindest im kleinen Rahmen, das nun schon im zweiten Jahr corona­bedingt ausgefallene Travemünder Familienfest ersetzen, das seit 2016 jährlich im September von der Kooperationsinitiative „Familienmünde“ veranstaltet wurde.

Die Planung des Kindermusikfestes war nervenaufreibend. Was in anderen Städten Deutschlands problemlos möglich war, hätte das Fest in Travemünde fast zum Kippen gebracht: Einen geeigneten Stellplatz für die Veranstaltung zu finden. „Es ist traurig, dass die Behörden nicht bereit waren, für einen einzigen Tag im Jahr einen öffentlichen Parkplatz für das Kinderfest umzuwidmen.“ Kinderchorleiterin Katharina O`Connor sieht darin ein chronisches Problem im Küstenort: „Kinder werden Autos systematisch untergeordnet.“

Der SingBus ist Teil des Programms „Kinderchorland – in jedem Ort ein Kinderchor“ der Deutschen Chorjugend und ihrer Mitgliedsverbände. Er wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und ist Teil des Förderprogramms „MusikVorOrt“ des Bundesmusikverbands Chor & Orchester.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau