Dorfschaftsversammlung in der Trinkkurhalle: Der Dorfvorstand für Klein Timmendorf ist gewählt

Dorfvorstand für Klein Tdf
Das ist der frisch gewählte Dorfvorstand von Klein Timmendorf: Dorfvorsteher Bela Grunsky (Mitte) mit seiner Stellvertreterin Petra Oesau und Beisitzer Ingo Evers. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Rund 130 Bürger sind der Einladung der Gemeinde Timmendorfer Strand zur neu angesetzten, konstituierenden Dorfschaftsversammlung für Klein Timmendorf gefolgt. Neben der stellvertretenden Bürgervorsteherin Kyra Hauswald, Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke, Hauptamtsleiter Dennis Sontopski und seinem Kollegen Jonas Berg waren auch einige Gemeindevertreter sowie Vertreter der Dorfvorstände aus Groß Timmendorf und Niendorf/Ostsee in der Trinkkurhalle anwesend.

Im Laufe der Versammlung sind insgesamt 106 stimmberechtigte Bürgerinnen und Bürger aus dem Ortsteil Klein Timmendorf beziehungsweise aus der Dorfschaft Klein Timmendorf erschienen.

Aus deren Kreis wurden schließlich mehrere wählbare Kandidaten für den Dorfvorstand vorgeschlagen. Aber die meisten der vorgeschlagenen Bürger wollten nicht kandidieren. Letztendlich standen dann aber drei Kandidaten zur Wahl, die von den stimmberechtigten Klein Timmendorfern im Block zum Dorfvorstand gewählt wurden.

Während des Berichtes des Bürgermeisters haben die drei Gewählten unter sich ausgemacht, welche Posten sie im Dorfvorstand übernehmen möchten.

Dann stand fest: Bela Grunsky bildet den Vorsitz des Dorfvorstandes. Der 65-jährige Diplom-Ingenieur im Industrie- und Maschinenbau (im Ruhestand) ist seit 29 Jahren verheiratet und mit seiner Familie in der zweiten Generation fest im Ort verwurzelt. Seine Stellvertreterin ist Petra Oesau (54). Sie ist selbstständig, lebt seit 17 Jahren in Timmendorfer Strand und seit sechs Jahren in Klein Timmendorf. Als Beisitzer komplementiert Ingo Evers das Trio. Der 56-jährige Verwaltungsbeamter a.D. wohnt seit 26 Jahren in Klein Timmendorf und freut sich, wie seine beiden Mitstreiter, auf die zukünftige Arbeit im Dorfvorstand.

Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke beglückwünschte das Trio und hat den frisch gewählten Dorfvorsteher Bela Grunsky und seine Stellvertreterin Petra Oesau zu Ehrenbeamten ernannt. Beide haben außerdem einen Eid abgegeben.

Die stellvertretende Bürgervorsteherin Kyra Hauswald gratulierte dem Trio, bedankte sich für die Bereitschaft, dieses Ehrenamt auszuführen und wünschte dem frisch gewählten Dorfvorstand ein glückliches Händchen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau