Ein Künstler mit vielen Talenten: Armin Müller-Stahl im Koki Bad Schwartau

A.M. Stahl im KiKO
Freuen sich auf den prominenten Künstler im Rahmen der Filmvorführung: Michael Schopenhauer und Anne Krause-Guntrum vom Koki-Vorstand mit Moviestar-Chef Lars Roman Paech. Foto: Schack/hfr

Bad Schwartau. Am Sonntag, dem 7. Mai, zeigt das Kommunale Kino Bad Schwartau den Konzert-Film „Armin Mueller-Stahl: Es gibt Tage…“. Ungewöhnlich der Wochentag außerhalb des regulären Koki-Programms, ungewöhnlich der Preis – 15 Euro kostet der Eintritt. Es ist auch ein Projekt um einen ungewöhnlichen Mann: Armin Mueller-Stahl (92) ist einer der erfolgreichsten Künstler, die Deutschlands Norden hat. Er will am Sonntag im Kino sein. Beginn ist um 18 Uhr.

MovieStar-Chef Lars-Roman Paech hält die großen Säle 1 und 2 für den Sonntag frei, in denen der Film zeitversetzt starten soll.

„Es gibt Tage…“ war ein Konzert von Armin Mueller-Stahl, das 77-mal vor ausverkauften Häusern stattgefunden hat, bevor die Corona-Pandemie die Tournee beendete. Film-Produzent Hans Jochen Hübenthal hat den Kern des Films an einem Tag produziert – es ist Müller-Stahls Konzert im Berliner „Wintergarten“. Interviews mit Kollegen und Gespräche mit Mueller-Stahl runden den Film ab.

Mueller-Stahl mit Günther Fischer am Klavier. Foto: Gleiss/hfr

Anne Krause-Guntrum vom Koki-Vorstand: „Mueller-Stahl ist ein unglaublich vielseitiger Künstler, auch wenn viele ihn nur als Schauspieler kennen. Und er war immer ein Mensch, auch in der DDR, der offen seine Meinung sagte. Wir freuen uns auf ihn.“ Mueller-Stahl kam aus der DDR in den Westen, ging nach Hollywood, wo er erstmal Englisch lernte, und lebt heute in Los Angeles, Berlin und in Sierksdorf, wo er auch sein Atelier hat. Er ist Maler, Autor, Komponist und studierte Musikwissenschaft und Violine. Seine Ausstellung im Lübecker St.-Annen-Museum war ein großer Erfolg.

Mueller-Stahl hat über 50 Auszeichnungen und Preise gewonnen, von der Erich-Weinert-Medaille (1963) bis zum Oscar für seine Rolle als Peter Helfgott in „Shine“.

Der Eintritt beträgt 15 Euro.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau