Einwohnerbefragung zur Tourismusakzeptanz: Fast 70 Prozent sagen: „Zuviel Tourismus in Timmendorfer Strand“

Touri-Umfrage 2023 Tdf
Rund 90 interessierte Bürger sind zur Einwohnerversammlung in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand erschienen. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. „Welchen Einfluss hat der Tourismus auf das Leben in Timmendorfer Strand?“ und „Wie steht die einheimische Bevölkerung zum Tourismus?“. Um Antworten auf diese Fragen zu finden, wurde das NIT-Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa GmbH mit der Durchführung einer Akzeptanzstudie beauftragt. Im Zeitraum vom 30. Mai bis 26. Juni 2022 sowie vom 7. Oktober bis 4. November 2022 wurde eine anonyme Einwohnerbefragung in der Gemeinde Timmendorfer Strand durchgeführt.

Dazu wurden je Befragungswelle an 4.000 zufällig ausgewählte Personen in den vier Ortsteilen Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee, Hemmelsdorf und Groß Timmendorf Postkarten mit einer Einladung zur Befragung verschickt. 1.225 Fragebögen konnten für die Auswertung genutzt werden.

Am vergangenen Donnerstag, dem 9. Februar, wurden die Ergebnisse der Befragung im Rahmen einer Einwohnerversammlung in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand durch Bente Grimm (NIT) öffentlich präsentiert. Die Ergebnisse sind ähnlich ausgefallen wie in der Nachbargemeinde Scharbeutz, wo ebenfalls eine Befragung der Einwohner stattgefunden hat.

Die Mehrheit der Befragten (68%) ist der Meinung, dass die Menge der Touristen in der Gemeinde Timmendorfer Strand zu hoch ist. Als zu hoch empfunden wird vor allem die Anzahl der Tagestouristen (78%).

Ein Großteil (89%) der Befragten sieht die Förderung der lokalen Wirtschaft als positiven Effekt des Tourismus.

Aber die negativen Effekte des Tourismus werden in der Gemeinde Timmendorfer Strand durchaus wahrgenommen: Fast alle Befragten (98%) nennen Verkehrsprobleme. 93% der Einwohner denken, dass es im Ort durch die Touristen (zeitweise) zu voll ist, fast genauso viele sind der Meinung, dass durch den Tourismus manche Dinge teurer werden.

Die Ergebnisse der Umfrage sind auf der Internetseite der Gemeinde unter www.timmendorfer-strand.org veröffentlicht (unter „Politik“ im Rats- und Bürgerinformationssystem im Kalender „Sitzung der Einwohnerversammlung“ am 9. Februar zu finden).

Ein ausführlicher Bericht über die Einwohnerversammlung und die Umfrageergebnisse folgt ...

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau