Erfolgreiche Sammel­aktion der Gemeinde Scharbeutz: 140 gefüllte Paletten mit Spenden für die Ukraine sind zusammengekommen

Hilfstransport aus Scharbeutz
Kinder helfen Kindern: Lennox (11, li.) und Milena (6) haben einen Umzugskarton mit warmer Kleidung, aus denen sie bereits rausgewachsen sind, an Bürgermeisterin Bettina Schäfer übergeben. (Foto: René Kleinschmidt)

Scharbeutz. Die Gemeinde Scharbeutz hat am vergangenen Samstag zu einer Sammlung für einen Hilfs–transport für die Zivilbevölkerung in der Ukraine aufgerufen. Transportfähige und beschriftete Kartons mit Zelten, Schlafsäcken, Isomatten, warme Decken, warme Kleidung in allen Größen, Tiernahrung, haltbare Lebensmittel, Getränke, Babynahrung und Hygieneartikel wie Windeln, Feuchttücher, Desinfektionsmittel, Masken, Waschpulver und Verbandsmaterialen konnten ab 14 Uhr auf dem kommunalen Bauhof der Gemeinde in Gleschendorf abgegeben werden.

Und die Hilfsbereitschaft und der entsprechende Andrang war groß. Bereits nach eineinhalb Stunden hat Bürgermeisterin Bettina Schäfer auf facebook darum gebeten, keine weiteren Spendenkartons mehr abzugeben, da die Lagermöglichkeit an die Kapazitätsgrenze gekommen ist.

Schäfer war überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft der Bürger und bedankt sich nicht nur bei den zahlreichen Spendern, sondern auch bei der Feuerwehr, den Bauhofs- und Gemeindemitarbeitern und den vielen freiwilligen Helfern vor Ort, die bei der Annahme der Spenden, beim Sortieren und Umpacken geholfen haben.

Insgesamt belegen die abgegebenen Spenden 140 Paletten.

Ein großes Dankeschön geht an die Familie Teschner und dem Scharbeutzer Logistik- und Transportunternehmen „Möhlmann & Teschner Logistik GmbH“, die sich bereit erklärt haben, den Transport in Richtung Ukraine zu übernehmen.

Alleine um die Spenden der Scharbeutzer Sammelaktion an die richtige Stelle zu befördern, werden mehrere Lkw benötigt, die sich jetzt auf den Weg machen. Hinzu kommen noch die Sachspenden der Firma „Möhlmann & Teschner Logistik GmbH“, die auch von ihren Niederlassungen in Rostock und Bützow Hilfstransporte organisieren und unterstützen. Alle Mitarbeiter unterstützen diese Aktionen, genauso wie die Kunden der Firma, die ebenso für die Ukraine spenden.

Das Logistik-Unternehmen mit Hauptsitz in Scharbeutz-Gleschendorf liefert die Spenden mit ihren Lkw direkt an Organisationen vor Ort, damit die Hilfsgüter auch bei den Menschen, die diese Spenden dringend benötigen, ankommen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau