Feierliche Preisverleihung zum OstseeTalent 2023: Timmendorfer Strand kürt zehn OstseeTalente und vier Sonderprojekte

OstseeTalent 2023
Die zehn Ostseetalente bei der Preisverleihung mit Organisatoren und Sponsoren. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH organisierte gemeinsam mit dem Initiator Andreas Czayka den Ideenwettbewerb „OstseeTalent“ für Jugendliche, welche in der Gemeinde Timmendorfer Strand wohnen, lernen oder arbeiten. Der Wettbewerb wurde aufgrund der positiven Resonanz aus 2022 bereits zum zweiten Mal durchgeführt.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete die feierliche Preisverleihung der zehn OstseeTalente vor Kurzem in der Trinkkurhalle in Timmendorfer Strand.

Unterstützt wird der Wettbewerb von der Gemeinde Timmendorfer Strand, insbesondere dem Ostsee-Gymnasium, der GGS-Strand Europaschule, dem Gemeindejugendring sowie durch die Sponsoren „TM Thomas und Gabriele Meyer Stiftung“, „Schmidt und Partner Planung und Immobilien“, „Sparkasse Holstein“, „Strandgrün Golf- und SPA Resort“, „Familie Czayka“ und „TSNT GmbH“. Neben den Sponsoren war auch der Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand, Sven Partheil-Böhnke, anwesend. Auch in seinem Namen wurden die OstseeTalente festlich geehrt.

Der Schirmherr des Projektes, Ministerpräsident Daniel Günther, konnte in diesem Jahr leider nicht persönlich kommen, hat den Jugendlichen und Gästen aber ein Grußwort per Videobotschaft eingesprochen, welches bei der Preisverleihung abgespielt wurde.

Insgesamt wurden durch die Jury zehn OstseeTalente gekürt, welche sich nun über ein Preisgeld von jeweils 1.500 Euro freuen dürfen.

Es wurden verschiedene Ideen zu den Themen Ökologie, Soziales, Tourismus, Freizeitgestaltung und vieles mehr eingereicht. Die Jury des OstseeTalents 2023 hat im Rahmen eines Votings ihre Stimme für vier der zehn Projekte abgegeben. Bis zur Bekanntgabe blieben die vier von der Jury ausgewählten Sonderprojekte verborgen, dessen Geheimnis erst in der Trinkkurhalle gelüftet wurde. Die vier Sonderprämierten bekommen ein zusätzliches Budget, welches die echte Umsetzung ihres Projektes ermöglicht. Insgesamt werden dafür 10.000 Euro eingesetzt. Die benötigten Budgets für die jeweiligen Projekte werden von der TSNT ermittelt und festgelegt. Die Festlegung der Sonderprojekte dient der schnelleren Umsetzung in Zusammenarbeit mit den OstseeTalenten.

Folgende Projekte haben beim „OstseeTalent“ gewonnen: Free Tam Pads, Secondhand von Kleidung, der Timmendorfer Lesestern, die Event-Fabrik, der Sandberg als Sportaktivität, die Strandbücherei, der Soundboks-Verleih, Nachhaltige Frühhochbeete, Der Garten der Begegnung und ein Flohmarkt für Alle.

Von den zehn OstseeTalenten wurden folgende vier sonderprämiert: Free Tam Pads, Timmendorfer Lese­stern, Soundboks-Verleih und Nachhaltige Frühhochbeete.

„Die Ideen der Einzelpersonen und Projektgruppen zeigen, dass die Jugendlichen sich viele Gedanken für eine Bereicherung der Gemeinde Timmendorfer Strand gemacht haben“, sagt Joachim Nitz, Tourismusdirektor von Timmendorfer Strand und Niendorf. „Die Preisverleihung war eine festliche Veranstaltung für die OstseeTalente und alle dazugekommenen Gäste“, finden Silke Szymoniak, Marketingleiterin der TSNT GmbH, und Lale Schoenberg als Projektleiterin des OstseeTalents 2023.

„Jungen Menschen eine Bühne zu geben, mit ihren Projekten und Vorstellungen, das ist eine der Ideen zum OstseeTalent und hat sich jetzt im zweiten Jahr des Wettbewerbs bestätigt. Besonders das Thema Nachhaltigkeit und Themen für ein besseres Miteinander haben die jungen Menschen erkannt und umgesetzt!“, so Andreas Czayka, Initiator des Projektes „OstseeTalent“.

Initiator Andreas Czayka (Mitte) mit Tourismuschef Joachim Nitz und Projektleiterin Lale Schoenberg (links) während der Preisverleihung. (Foto: René Kleinschmidt)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 8.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau