Friedrich-List-Schüler spenden nach Lübeck und Stockelsdorf

Abschlussjahrgang des Beruflichen Gymnasiums unterstützt Betreuungsangebote

Friedrich-List-Schüler spenden nach Lübeck und Stockelsdorf

Friedrich-List-Schüler spenden
Hanno Wulff (3.v.l.) und seine Mitschüler übergaben mit Florian Hartleben (l.) von der Deutschen Vermögensberatung Stockelsdorf und Susanne Scheel (r.) von der IGSU die Spendenschecks an Timur Aytekin (kjhv) und Manfred Beckmann (2.v.r./OGGS).

Lübeck/Stockelsdorf. Wie so viele Abschlussjahrgänge hat auch der Abschlussjahrgang des Beruflichen Gymnasiums an der Friedrich-List-Schule in Lübeck Geld gesammelt, um damit den traditionenellen Abschlussball auszurichten. Doch in Zeiten von Corona müssen auch noch so traditionelle Veranstaltungen bedauerlicherweise abgesagt werden und so fällt auch dieser Abschlussball schlichtweg aus. „Doch wohin mit Geld, das zur Ausrichtung der großen Party schon längst eingesammelt war?“, fragten sich Hanno Wulff und seine Mitschüler. Die Antwort: Es als Spende einem guten Zweck zukommen lassen.

„Bei der Auswahl, an wen das Geld gehen soll, waren für uns zwei Kriterien wichtig“, erklärt der frischgebackene Abiturient aus Stockelsdorf, der die Federführung über das Spendenprojekt übernommen hat. „Zum einen sollten es Organisationen in Lübeck und Umgebung sein und zum anderen Einrichtungen, die ihren Arbeitsschwerpunkt auf die Betreuung von Kindern und Jugendlichen legen.“

So fiel die Wahl schließlich auf die Offene Ganzstagschule in der Gemeinde Stockelsdorf (OGGS) und auf den Kinder- und Jugend Hilfeverbund Lübeck (kjhv). Beide Einrichtungen erhalten jeweils 656,10 Euro.

Die gespendete Gesamtsumme stammt aus mehreren Quellen. So konnten die Schüler der Friedrich-List-Schule bei der Abgabe ihrer Pfandflaschen am dortigen Leergutautomaten auf die Herausgabe ihrer Pfandbons verzichten und diese stattdessen als Spende hinterlassen. Auch Kaffee und Kuchen wurden verkauft und vorab konnte jeder Schüler 5 Euro zum Kauf einer Abizeitung vom Abiballkomitee in Anspruch nehmen. Hanno Wulff: „Ziel war es, aus diesem Topf Schüler aus ärmeren Verhältnissen zu unterstützen, damit sich jeder eine Abizeitung als Erinnerung an die Schulzeit leisten kann. Über die Hälfte der Schüler nahm diese Leistung nicht in Anspruch und ließ das Geld stattdessen im Spendentopf.“

Zudem konnten zwei Sponsoren zur Unterstützung der Spendenaktion gewonnen werden. So steuerte die Interessengemeinschaft Stockelsdorf Unternehmer zur Unterstützung der OGGS 250 Euro und die Deutsche Vermögensberatung aus Stockelsdorfer 500 Euro bei.

„Wir stocken den Betrag noch einmal um 100 Euro aus vereinseigenen Mitteln auf und werden einen Billardtisch für die Winter AG an der OGGS anschaffen“, so Stockelsdorfs Bürgervorsteher Manfred Beckmann als Vertreter der OGGS.

Der Kinder- und Jugend Hilfeverbund Lübeck unterstützt damit die Betreuungsangebote an der Marli-Schule und an der Schule an der Wakenitz in Lübeck. Hier stehen Lego-Technik (Marli) und Geräte zur sportlichen Betätigung im Außenbereich auf der Wunschliste.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 9.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau