„Happy Integration Kids – Doppelpass ins Leben“: Zahlreiche Sponsoren ermöglichen zweiten Fußball-Integrationstag

2. Fußball-Integrationstag
Zum zweiten Mal fand jetzt in Bad Schwartau der Aktionstag „Happy Integration Kids – Doppelpass ins Leben“ unter der Leitung von DFB A-Lizenz-Trainer Jochen Bauer (vorne, liegend) statt. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Bad Schwartau. Nach der Erstauflage vor zwei Jahren fand in Bad Schwartau jetzt unter der Überschrift „Happy Integration Kids – Doppelpass ins Leben“ in der Ludwig-Jahn-Sporthalle der zweite Fußball-Integrationstag für Schüler:innen der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule (ESG) statt.

Aus Deutschland stammende Schüler:innen und geflüchtete Kinder kickten gemeinsam unter Anleitung des DFB A-Lizenz-Trainer Jochen Bauer. Tatkräftig unterstützt wurde Bauer von dem Schulteam um Rektor Torsten Hardt und AG-Betreuer Birger Scherer, sowie dem VfL-Verantwortlichen Klaus Alves.

Hintergrund ist ein Integrationsprojekt der ESG. Unter der Anleitung des DFB-Lizenz-Inhabers Birger Scherer kommen jeden Mittwoch 30 Schüler:innen der ESG mit und ohne Migrationshintergrund zusammen, um gemeinsam Fußball zu spielen. Im Idealfall schließen sich einige der Schüler:innen über dieses Projekt den örtlichen Vereinen VfL Bad Schwartau und SV Olympia Bad Schwartau in ihren Spielgemeinschaften an.

Organisiert wurde dieser besondere Integrationstag von der ESG, dem VfL Bad Schwartau und jb fairplay gGmbH i.L. in Kooperation mit der Stadt Bad Schwartau, der Groneschule und SV Olympia Bad Schwartau.

Ziel dieses Fußball-Integrationsprojektes mit dem Titel „Happy Integration Kids“ in Bad Schwartau ist, die Kinder im Bereich Bildung in der Schule und im Sportsektor im Verein nachhaltig zu fördern. Ein besonderer Dank gilt den Förderern der Kulturfreunde Lübecker Bucht „Kultig Stiftung“ um Dietmar Baum, SCHWARTAUER WERKE GmbH & Co. KGaA, Ingenieurbüro Dyck GbR, dem Grandhotel „Seeschlösschen“, der Goldschmiede Anja Hardel, dem „Waldhotel Riesebusch“, der Firma Krüger und Salecker und Die Hand-in-Hand-Werker GmbH, die diese spezielle Integrationsveranstaltung ermöglichten.

Nachdem Initiator Jochen Bauer ein derartiges Integrationsprojekt bereits an über 15 Standorten in der Region Stuttgart, Hanau, Lübeck, Malente und Eutin mit großem Erfolg ins Leben gerufen hat, konnte er mit seinem Team wieder die Augen der 30 Schüler:innen der ESG zum Strahlen bringen. Frei nach dem Motto „Sport beziehungsweise Fußball verbindet und überwindet alle Hindernisse“ übten die motivierten Kids von 9 bis 11.30 Uhr.

Vor dem Training gab es für alle Teilnehmer ein Trikot und einen Fußball von dem Sportausstatter JAKO. Ohne Arbeitsgerät geht es schließlich nicht. Ohne Spaß und Ehrgeiz jedoch auch nicht. Dass dieser reichlich vorhanden war, dafür sorgte das Betreuer-Team von Bauer unter Anwendung der Fairplay-Punktekarte von Safe-Hub und der aktuellen Hygienevorschriften. Dank der „gesunden“ Verpflegung von EDEKA Martens und Dallmeyers Backhus in Bad Schwartau konnten sich die Schüler stärken.

Nach dem Training besuchten der DFB-U15-Nationaltrainer Michael Prus und der ehemalige Hand- ball-Nationalspieler Thomas Knorr als „Bad Schwartauer Urgestein“ erneut die teilnehmenden Kinder. Die sympathischen Stars standen danach für Autogramme, Fotos und Fragen zur Verfügung.

In ihrer Anwesenheit erfolgte mit den Partnern, Bad Schwartaus stellvetretendem Bürgermeister Carsten Dyck, Schulleiter Torsten Hardt, dem VfL-Vereinsverantwortlichen Klaus Alves und dem 1. Vorstand von SV Olympia Erhard Braasch, sowie den Förderern Gudrun Köhler von den Schwartauer Werken und Fabian Dermitzel von der Sparkasse Holstein/Filiale Bad Schwartau, eine Feedback-Runde der Teilnehmer. Danach fanden die Reden und die offizielle Scheckübergabe von der Sparkasse an den VfL Bad Schwartau in Höhe von 1.000 Euro für die nachhaltige Förderung der Kinder durch ein kontinuierliches Training in Kooperation von Schule und Verein statt.

Bei Interesse sind die teilnehmenden Schüler:innen in den Jugendmannschaften der  SG Bad Schwartau herzlich willkommen, um aktiv in der Gemeinschaft Sport zu treiben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau