Jetzt Karten sichern: 10. Big Band-Night in Timmendorfer Strand

Big Band Night 2023
Die Big Band des Ostsee-Gymnasiums freut sich auf die 10. Big Band-Night im Großen Saal des Maritim Seehotels in Timmendorfer Strand. (Foto: hfr)

Timmendorfer Strand. Alle Liebhaber von Big Band Musik sollten sich an dem folgenden Termin Zeit nehmen: Am Sonntag, dem 29. Januar, findet im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand nun schon zum 10. Mal die Big Band-Night statt. Die Big Bands des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand und die MHL-Bigband der Musikhochschule Lübeck werden ein stilistisch breitgefächertes und anspruchsvolles Programm präsentieren.

Unter der Leitung von Axel Ster wird mit einem abwechslungsreichen Repertoire aus Blues, Jazz, Swing und Rock der erste Teil des Abends gestaltet.  Das Ensemble ist seit 2012 regelmäßig Gast bei Jazz Baltica und war bereits mit Nils Landgren mehrfach auf Tournee nach Japan und Schweden. Die Nachwuchsförderung im Jazz liegt Dr. Axel Ster  dabei besonders am Herzen: Mehrere Schülerinnen und Schüler waren Mitglieder des Landesjugendjazzorchesters Schleswig-Holstein und des Bundesjugendjazzorchesters.

Aus der OGT Band sind mittlerweile mit Vincent Niessen, Christian Höhn und Ilja Ruf drei Preisträger des renommierten IBSH-Jazz Baltica-Förderpreises hervorgegangen.

„Nach drei Jahren Zwangspause endlich wieder mit der OGT-Bigband gemeinsam swingen zu können, ist ein wirkliches Geschenk“, begeistert sich Prof. Bernd Ruf, Leiter der MHL Bigband, die den zweiten Teil der Big Band Night gestaltet, bevor sich beide Bands zum großen Finale vereinigen. Die MHL Bigband präsentiert ein furioses Programm mit traditionellem und jungem Swing von Count Basie über Frank Sinatra bis zu Snarky Puppy.

Die MHL-Bigband wurde im Wintersemester 2008 an der Musikhochschule Lübeck von Prof. Bernd Ruf gegründet und hat sich in kürzester Zeit zu einer der Top Big-Bands in Schleswig-Holstein entwickelt. Das Ensemble war auf Konzertreisen in die USA und Taiwan und hat bisher zwei von der Presse umjubelte CDs veröffentlicht. Gefördert durch das „Lübecker Modell“, welches Klassik-Studierenden ermöglicht, auch Jazz- und Popularmusik zu belegen, spielen Studierende aus unterschiedlichsten Studiengängen von Orchestermusik bis Kirchenmusik in der MHL-Bigband.

Insbesondere künftige Musiklehrer lernen auf diese Weise das Leben einer Big-Band aus dem Inneren heraus, um später an ihren künftigen Schulen die Arbeit mit Big-Bands zu übernehmen, aufzubauen und zu entwickeln. Eine enge Partnerschaft besteht im Rahmen des Kooperationsprogramms Musik an Schulen (MusiS) der Musikhochschule Lübeck seit zwölf Jahren mit der OGT-Bigband Timmendorfer Strand.

Beginn des Konzerts ist um 18 Uhr im Maritim Seehotel in Timmendorfer Strand.

Karten können für 17 Euro und ermäßigt für 10 Euro (Schüler, Kinder, Studierende) im  Ostsee-Gymnasium, der TSNT GmbH am Timmendorfer Platz sowie an der Abendkasse erworben werden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 7?

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau