Kindertagesstätte „Wirbelwind“: Der Grundstein ist gelegt

Grundsteinlegung Kita Wirbelwind
Legten den den Grundstein für den Anbau (v.l.): Cynthia Richert (Bauamt), Architekt Ingo Krümel, Bad Schwartaus Verwaltungschef Dr. Uwe Brinkmann, Amtsleiter Timo Michaelsen, Jörn Boye und Jens Weißer („Bartram“) sowie Kita-Leiter Holger Timm. Foto: SSE

Bad Schwartau. Die Erweiterung der Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Bad Schwartau nimmt allmählich Konturen an. In der vergangenen Woche fand auf dem Areal in der Ludwig-Jahn-Straße im Rücken der Einrichtung – am Standort der ehemaligen Obdachlosenunterkünfte –  die Grundsteinlegung statt.

„Endlich“, war den anwesenden Vertretern aus Verwaltung und Kita-Leiter Holger Timm deutlich anzumerken. Denn Prognosen zufolge, wird in Bad Schwartau der Bedarf an weiteren Kinderbetreuungsplätzen in den nächsten Jahren noch beträchtlich steigen. Und: „Die Maßnahme wurde schon zwei-, dreimal verschoben“, so Bad Schwartaus Bauamtsleiter Thomas Sablowski. Auf die erste Ausschreibung habe es gar keine Resonanz gegeben. Weitere Gründe für die Verzögerungen seien die durch den Rohstoffmangel verursachten Kostenexplosionen und wiederum damit verbundene Bedenken der politisch verantwortlichen Gremien. „Mit der Firma Bartram haben wir dann doch noch einen Vertragspartner gefunden, der uns ein faires Angebot machen konnte“.

Vor der eigentlichen Grundsteinlegung informierte Jens Weißer, Projektleiter vom bauausführenden Unternehmen, über die Baumaßnahme mit der Anfang Oktober letzten Jahres begonnen wurde. So sei im Rahmen der vorbereitenden Erdarbeiten eine umfassende Pfahlgründung notwendig gewesen. Das 500 Quadratmeter große Gebäude wird auf insgesamt 38 Stahlphälen, die zwölf Meter tief ins Erdreich gerammt wurden, und auf einer 45 Zentimeter dicken Gründungsplatte in Massivbauweise und mit Flachdach errichtet.

Der Erweiterungsbau mit Küche und Sanitäräumen vergrößert den Kindergarten um drei Gruppenräume und einen Mehrzweckraum, der bei Bedarf auch als Ausbauraum für eine vierte Gruppe genutzt werden kann. Der neue Teil der Einrichtung wird mit einer Solaranlage ausgestattet und an das Fernwärmenetz angeschlossen. Im Zuge der Baumaßnahme wird zudem ein neues Pumpwerk installiert. Die Gesamtkosten inklusive Einrichtung und Außenbereich belaufen sich auf rund 2,6 Millionen Euro.

„Jeweils zehn Kinder sollen in zwei U3-Gruppen und 15 in einer altersgemischen Gruppe betreut werden. Ein entsprechendes Konzept ist in Arbeit“, teilte Timo Michaelsen aus dem Amt für Bildung, Sport, Soziales und Kultur der Stadt Bad Schwartau mit. Für beide Altersbereiche gebe es aktuell jeweils 20 Bewerber.

Vor dem Versenken der Zeitkapsel sagte Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann: „Anders als ursprünglich geplant, feiern wir die offizielle Grundsteinlegegung im kleinen Kreis. Dies ist ein weiterer elementarer Baustein im Bildungs- und Betreuungsangebot unserer Stadt“. Hier sei in der Vergangenheit viel versäumt worden.

„Wichtig ist“, so der Verwaltungschef weiter, „dass wir ein vielfältiges Angebot vorhalten. Die Evangelische Kirche und die Lebenshilfe Ostholstein sind da gut aufgestellt. Wir werden auch noch Gespräche mit der Katholischen Kirche führen.

Derzeitig werde die Ausschreibung für die Möbel und die Außenanlagen, wie Spielgeräte, vorbereitet, damit bei einer zwölfwöchigen Lieferzeit diese rechtzeitig kommen, so Michaelsen.

„Wir liegen mit allem voll im Zeitplan“, ließ Bauamtsleiter Sablowski abschließend wissen. Am 1. August soll der Betrieb mit allen drei Gruppen starten.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau