„Mit Musik geht alles besser!“: Premiere des MuT Musiktheaters in der Krummlandhalle Bad Schwartau

Mit Musik geht alles besser
Dank eines neuen Hygiene-Konzeptes präsentieren Hannelore Witt (mit Akkordeon) und die Mitglieder des MuT am Sonntag ihr Stück „Mit Musik ist alles besser!“ Foto: hfr

Bad Schwartau. Geprobt wurde seit langem nur in einem großen Garten und der Termin für die Aufführung am 23. August stand lange fest – musste aber dann, wie so vieles, in den jetzigen Corona-Zeiten zunächst abgesagt werden. Obwohl doch wirklich mit Musik alles besser geht, wie es in dem ersten Titel der kleinen Schlagerreise durch die letzten 100 Jahre heißt, den das Musiktheater (MuT) der Arbeiterwohlfahrt Bad Schwartau einstudiert hat.

„Und plötzlich, sozusagen in allerletzter Minute, war sie da, die Idee: Warum nicht unseren Live-Gesang mit Akkordeonbegleitung aufnehmen?“, erklärt Theaterleiterin Hannelore Witt. Gesagt, getan. Das neue Konzept mit Vorschlägen zur Einhaltung der Hygiene-Vorschriften wurde im Rathaus eingereicht. „Die Genehmigung wurde unter Einhaltung aller Corona-Auflagen erteilt, wofür wir sehr dankbar sind“, freut sich Witt. Und so kann das MuT wirklich Mut beweisen und neue Wege gehen, indem es das Singen, das vom Band erschallt, mit Mimik, Gestik und vielen kleinen lustigen Szenen begleitet. Es wird also Theater gespielt. Die einzige Sprecherin ist Hannelore Witt, die ihr Publikum mitnimmt auf die gedankliche Reise eines alten Zimmers, das von all den wechselnden Bewohnern erzählt, die im Laufe des vergangenen Jahrhunderts in ihm gewohnt haben.

Die Mut-Mitglieder zeigen begleitend kleine Szenen zu den bekannten Schlagern wie „Kann denn Liebe Sünde sein“, „Pack die Badehose ein“, „Sugar-Baby“, „ Ich will keine Schokolade“, „Das bißchen Haushalt“, „Sonderzug nach Pankow“ und auch „Er gehört zu mir“ und vielen anderen der bekannten Gassenhauer. Und, wer mag, kann sich gedanklich in diese Zeit zurückversetzen und etwas träumen.

Die Aufführung findet statt am Sonntag, dem 23. August, um 18 Uhr in der Krummlandhalle Bad Schwartau, Schulstraße 10. Der Einlass (mit Maske, die am Sitzplatz abgelegt werden kann) beginnt – mit Abstandswahrung – um 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Da ein Getränkeausschank nicht gestattet ist, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, eigene alkoholfreie Getränk mitzubringen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 9.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau