Nach „ABC-Schützen-Benefizveranstaltung“: Über 9.000 Euro für die Scharbeutzer Grundschulen

Scheckübergabe
Ralf Casagrande (Mitte) und Tung Truong (2.v.li.) vom „Grande Beach Café“ übergeben die Spende in Höhe von 9.065,76 Euro - im Beisein von Bürgermeisterin Bettina Schäfer - an die Schulleiter Wolfram Henkies (rechts) und Stephan Wiese. (Foto: Kleinschmidt)

Scharbeutz. Die Idee von „Grande Beach Café“-Geschäftsführer Tung Truong, zum Schulstart eine Einschulungsfeier für die ABC-Schützen der Gemeinde Scharbeutz zu organisieren, ist bereits bei der Premiere im Jahre 2016 ein riesiger Erfolg gewesen. Auch dieses Jahr meldeten sich über 400 Teilnehmer (Schüler und deren Angehörigen) für den bunten Familiennachmittag im Café „Grande Beach“ an und ließen sich mit kulinarischen Genüssen verwöhnen. Am Tage der Einschulung wurde das Café, die Terrasse und die Beach Lounge für drei Stunden zur „Geschlossenen Gesellschaft“.

Am Mittwoch, dem 30. August, haben rund 400 Gäste das Angebot angenommen. Neben dem Essen und den Getränken wurde in diesem Jahr wieder eine große Tombola organisiert, bei der es tolle Preise von Geschäftspartnern und Betrieben der Region zu gewinnen gab. Zudem gab es einige Attraktionen mit zwei Hüpfburgen und Kinderschminken. Außerdem war die Feuerwehr mit ihrem Teleskop-Mast vor Ort sowie das Sea Life Timmendorfer Strand mit verschiedenen Experimenten.

Für das gesamte Programm inklusive kalt-warmes Büffet zahlten die Gäste eine freiwillige Spende. Auch der Erlös der Tombola floss in die Gesamtspendensumme ein, die jetzt vom Café gespendet wurde. So konnten Stephan Wiese, Schulleiter der Ostsee-Grundschule Scharbeutz, und sein Kollege Wolfram Henkies von der Grund- und Gemeinsschaftsschule mit Oberstufe in Pönitz vor Kurzem die Gesamtspenden­summe in Höhe von 9.065,76 Euro entgegennehmen.

5.919 Euro sind durch die Spenden von den Eltern zusammengekommen und 366,76 Euro wurden in die „Alkoholbox“ für alkoholische Getränke eingeworfen. Die Tombola brachte einen Erlös von 2.780 Euro. Der gesamte Bereich zwischen Beach-Lounge, Seebrückenvorplatz und dem Café war an dem Tag wieder in den Händen der ABC-Schützen. Und die Schulleiter der beiden Grundschulen in Scharbeutz und Pönitz erhielten ausschließlich positive Rückmeldungen der Eltern.

Die großzügige Spende von 9.065,76 Euro wird zur Hälfte geteilt. Bei der Ostsee-Grundschule Scharbeutz wird das Geld unter anderen für Spielgeräte verwendet. Die Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz verwendet das Geld wieder für das beliebte Zirkus-Projekt. Der Pönitzer Schulleiter Wolfram Henkies sagte: „Ohne solche Spenden wäre so ein Zirkus-Projekt für unsere Grundschüler nicht durchführbar.“ Und Stephan Wiese ergänzt: „Wir beide sind sehr dankbar für die Initiative des Cafés und für die Spendenbereitschaft der Eltern.“ (rk)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 7.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau