Neue Parkgebühren seit 1. Juni in Timmendorfer Strand: Parkscheinautomaten für die Großparkplätze fehlen noch

Parkgebühren in Tdf
Auf den Großparkplätzen der Gemeinde Timmendorfer Strand, wie hier auf dem hinteren Teil des Edeka-Parkplatzes in Niendorf, wird das Parken demnächst kostenpflichtig. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Die neuen Parkgebühren in der Gemeinde Timmendorfer Strand sind seit 1. Juni fällig. Die Gemeindevertretung hat der Neufassung der Parkgebührenverordnung bereits im März zugestimmt. Die vorhandenen Parkscheinautomaten an den Straßen von Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee wurden auch rechtzeitig zum 1. Juni umprogrammiert, neu beschildert und auf 4G umgerüstet. Die erste angefangene halbe Stunde kostet jetzt 50 Cent, jede weitere angefangene halbe Stunde 1,50 Euro (von April bis Oktober), in der Wintersaison kostet jede weitere angefangene halbe Stunde 1 Euro. Die Parkscheinautomaten für die Großparkplätze, die eigentlich auch ab 1. Juni bewirtschaftet werden sollen, fehlen aber noch, so dass das Parken dort vorerst weiterhin kostenfrei ist.

In der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses, der am vergangenen Donnerstag im Dorfgemeinschaftshaus in Hemmelsdorf tagte, wurde bekannt, dass die Parkscheinautomaten bisher noch gar nicht bestellt sind. „Da es sich um eine höhere Investitionssumme handelt, muss die Auftragsvergabe europaweit ausgeschrieben werden,” berichtete Fachbereichsleiter Michèl Soltmann in der Sitzung. Auf den bislang kostenlosen fünf Großparkplätzen sollen 50 neue Parkscheinautomaten aufgebaut werden.

Insgesamt verfügt die Gemeinde Timmendorfer Strand über 3.050 Pkw-Stellflächen auf den fünf Großparkplätzen (P1 ETC, P2 Zentrum/SeaLife, P2a Sportpark, P3 Wiesenweg, P4 Am Vogelpark, P5 Niendorf/Edeka). Von April bis Oktober soll dort in Zukunft eine Stunde Parken in der Zeit zwischen 9 und 18 Uhr zwei Euro kosten, die Halbtagesgebühr (ab 12 Uhr) liegt bei 7,50 Euro, die Tagesgebühr 12 Euro. In der Wintersaison (1. November bis 31. März) sind ein Euro pro Stunde beziehungsweise vier Euro pro Tag fällig. Die Stellplätze vor den Supermärkten und Warenhäusern (Aldi, famila, Futterhaus, Edeka Jens) bleiben mit Parkscheinregelung kostenfrei.

„Aber vor Mitte Juli wird es wohl nichts werden mit der Parkraumbewirtschaftung der Großparkplätzen, da die Parkscheinautomaten noch fehlen,“ berichtet Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke. Als Minimallösung sollen im Zuge der verkehrsrechtlichen Anordnung des Kreises Ostholstein zur Einrichtung der Fahrradstraße in Timmendorfer Strand rund 90 Pkw-Stellplätze zwischen Strandallee 93 bis Strandallee 204 wegfallen. Dadurch werden sieben Parkscheinautomaten abgebaut, die dann für die Großparkplätze zur Verfügung stehen.

„Die Automaten könnten dann den Großparkplätzen zugeführt werden und damit den Anschaffungsbedarf an Parkscheinautomaten für die Bewirtschaftung der Großparkplätze verringern,” heißt es dazu vom Ordnungsamt der Gemeinde. „Entsprechend könnte, unabhängig von der Ausschreibung der weiteren Automaten, relativ zeitnah ein Parkplatz der Großparkplätze gänzlich mit Parkscheinautomaten ausgestattet und bewirtschaftet werden.” Die sieben dann zur Verfügung stehenden Parkscheinautomaten könnten dann aber auch als „Minimallösung” auf die Großparkplätze verteilt werden. Voraussetzung hierfür ist die Zustimmung der Gemeindevertretung, die am 30. Juni zusammenkommt.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau