Tourismusakzeptanz-Studie: Die Ergebnisse der Umfrage liegen vor

Wunschbaum Stodo 2022
AAuftakt der Wunschbaum-Aktion im Stockelsdorfer Rathaus (v.l.): Marlis Schütt (Gemeindeverwaltung), Christian Westfehling (AWO), Bürgermeisterin Julia Samtleben, Hildegard Engelbrecht (Tafel) und Christina Hinz (Sparkasse). Foto: Stodo.NEWS

Stockelsdorf. Die Gemeinde Stockelsdorf möchte in diesem Jahr mit Hilfe der Stockelsdorfer Bürger der Bad Schwartauer Tafel bei der Erfüllung von Weihnachtswünschen der von dort versorgten Kinder helfen.

Diese Aktion wird bereits seit Jahren auch von der Sparkasse Holstein unterstützt.

„Als ich von meiner Mitarbeiterin erfahren habe, dass es nicht ausreichend Geschenke für jedes Kind gibt, sondern pro Familie nur der Wunsch eines Kindes erfüllt wird, war für mich klar, dass wir hier helfen müssen“, so Julia Samtleben, Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf. „Ich habe mich dann mit Christina Hinz von der Sparkasse Holstein abgesprochen und wir waren uns sofort einig, dass wir diese Aktion gemeinsam unterstützen wollen. Deshalb gibt es neben dem Wunschbaum in den Räumlichkeiten der Sparkasse seit dem 1. Dezember auch einen bei uns im Rathaus. Die Kinder haben Weihnachtswünsche aufgeschrieben, die an unserem Tannenbaum hängen“, so die Verwaltungschefin weiter. „Nehmen Sie sich gerne einen Wunsch vom Baum, kaufen das gewünschte Geschenk, verpacken es weihnachtlich und bringen es bis zum 16. Dezember zurück ins Rathaus (Zimmer 13).“ Die Geschenke werden dann an die Bad Schwartauer Tafel weitergeleitet, von wo aus sie rechtzeitig zu Weihnachten an die Eltern beziehungsweise die Kinder verteilt werden.“

Wie die langjährige freiwillige Mitarbeiterin der Tafel Bad Schwartau, Hildegard Engelbrecht, berichtete, fehlt es weiter besonders in der Vorweihnachtszeit an ein paar Leckereien, wie zum Beispiel Schokolade, Kekse, Nuss-Nougat-Brotaufstrich oder Kakaopulver. „Einfach mal etwas Besonderes, was diesen Familien sonst nicht zur Verfügung steht.“ Deshalb werden ab sofort im Stockelsdorfer Rathaus auch haltbare Lebensmittel für die Tafel gesammelt.

Christina Westfehling von der AWO Bad Schwartau, unter deren Dachverband die Tafeln agieren, berichtet zudem, dass auch ehrenamtliche Unterstützung bei der Schwartauer Tafel dringend benötigt wird.

Die Bad Schwartauer Tafel versorgt rund 850 Personen mit Lebensmitteln, unter denen sich auch viele Stockelsdorfer Familien finden.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 7?

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau