Unvergessliche und spannende Ferienabenteuer: Ferienpass der Gemeinde Scharbeutz geht am 24. Juni online

Sport'n Beach 2024
Silke Szymoniak, Marketingleiterin der TSNT GmbH, freut sich mit Felina Hernichel (Mite) und Jusse Peters auf das Sportevent im Strandpark und am Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) und die Schülerinnen und Schüler des Sportprofils vom Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) laden herzlich zum neuen Sportfestival „Sport’n Beach“ ein, das am kommenden Samstag, dem 22. Juni, im Strandpark in Timmendorfer Strand stattfinden wird.

Das Sportfestival verspricht einen Tag voller sportlicher Aktivitäten und viel Spaß für die ganze Familie von jung bis alt zu werden. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Trendsportarten, Mitmachaktionen und einer abschließenden Party von 18 bis 22 Uhr an der Musikmuschel vor der Trinkkurhalle.

Jeder ist eingeladen, sich selbst sportlich zu betätigen – ob bei einem Bubble-Soccer-Turnier, einem Beach-Volleyballspiel oder zahlreichen weiteren Trendsportarten.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Essens- und Getränkestände bieten verschiedene Leckereien an.

„Das Sportfestival ist eine wunderbare Gelegenheit, die Vielfalt des Sports zu erleben und gemeinsam einen aktiven Tag zu verbringen und neue Sportbereiche zum Thema Trendsportarten kennenzulernen“, sagen die Schüler des Sportprofils vom OGT, die das Event selbstständig mit Unterstützung der TSNT GmbH geplant haben. Die Schülerinnen und Schüler des Q1D (11. Jahrgang) haben nicht nur das Event federführend organisiert, sondern auch das Plakat selbst gestaltet. Das Event wird übrigens von Sportlehrerin Isabelle Schröder benotet.

„Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und danken allen Helferinnen und Helfern, die dieses Event möglich machen.“

Es gibt freies Spiel, testen und ausprobieren außerhalb der Kurse, die wie folgt im Strandpark stattfinden: Von 12 bis 12.30 Uhr „Jumping“, von 13 bis 14 Uhr „Beachvolleyball“ am Strand, von 14.30 bis 15 Uhr „Pilates“, von 15.30 bis 16 Uhr „Jumping“, von 16 bis 16.30 Uhr „Pilates“ und von 16.30 bis 17 Uhr noch einmal „Beachvolleyball“ am Strand. Für die jeweiligen Kurse sind spezielle Trainerinnen und Trainer gebucht. Auch Bubble-Soccer und Teqball werden im Strandpark angeboten.

Alle sportlichen Aktivitäten sind kostenlos. Weitere Informationen zum Programm und den Aktivitäten finden Interessierte auch auf der Website der TSNT GmbH unter www.timmendorfer-strand.de.

„Wir freuen uns auf Ihr Kommen und einen unvergesslichen Tag voller Sport und Spaß,“ so Felina Hernichel und Jusse Peters, stellvertretend für die insgesamt elf Schüler des Sportprofils ihres Jahrgangs.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau