Volks- und Schützenfest in Bad Schwartau: Viel Programmm an drei Festtagen

Schützenfest in Bad Schwartau
Am 11. Mai fand das Königsschießen mit anschließendem geselligen Teil statt. Jetzt freuen sich die Schützen auf das Festwochenende. (Foto: Schützengilde/hfr)

Bad Schwartau. Das Königsschießen fand am 11. Mai mit der Teilnahme von 15 Schützen statt und klang mit einem gemütlichen Beisammensein mit Grillen und Getränken aus.

Zum Volks- und Schützenfest 2024: Am Freitag wird nach der offiziellen Eröffnung durch Stadtpräsidentin Wiebke Zweig die Proklamation der neuen Majestäten direkt danach durchgeführt. Im Anschluss feiert DJ „Flo Stolz“ bis 1 Uhr mit den Schützen und ihren Gästen eine stimmungsvolle Schlagerparty.

Am Samstag steht bei der Gilde in der Ludwig-Jahn-Straße 3 Schießen für jedermann und das Schießen auf die Volkskönigwürde sowie das Schießen auf den neu gestalteten Stadtehrenpokal an.

Ab 12 Uhr treten im Festzelt der VfL Bad Schwartau mit der Turnmannschaft und ab 15 Uhr die Tanzschule „Dance it“ mit einer Tanzvorführung auf. Anschließend gibt es einen Diskofox-Workshop. Präsentiert vom Gemeinnützigen Bürgerverein folgt um 18 Uhr der Auftritt der Kult-Marchingband „Lübecks Freibeutermukke“. Ab 20 Uhr lädt DJ Guido Eichstädt bis 1 Uhr zur Ü30-Party-Nacht ein.

Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit dem traditionellen Schützenfrühstück los. Diesmal – wie früher –  im Festzelt. Um 13.30 Uhr folgt die Abholung der Bürgermeisterin Dr. Katrin Engeln, Stadtpräsidentin Wiebke Zweig und der neuen Majestäten am Rathaus mit einem vorherigen Platzkonzert durch die Brassband der Feuerwehr Bad Schwartau/Rensefeld und dem Spielmannzug Travetal. Darauf folgt der Abmarsch zur Berliner Straße, um den Festumzug durch die Stadt abzuholen. Von der Berliner Straße geht es auf die Lübecker Straße über den Eutiner Ring auf die Eutiner Straße und rein in die Pariner Straße. Hier folgt der Schwenk in den Kammannsweg, auf die Lindenstraße und schließlich der Rückweg über die Ranzauallee zum Markt.

Im Zeitraum 13.30 bis 16.30 gibt es an den Kreuzungen Tremskamp/Cleverbrücker Straße und Riesebusch/Seretzer Straße ein Durchfahrtsverbot.

Nach dem Festumzug rocken ab 18.30 Uhr die Gruppen Boerney und Tri Top bis 22 Uhr die Bühne. In der Pause gegen 19.45 wird der neue Volkskönig oder die neue Volkskönigin proklamiert und der neue Stadtehrenpokal dem Gewinner übergeben.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 1.

Sei schlau. Kauf Lokal.

Betriebe aus der Region

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Toni's Essbar, Scharbeutz

Ein Besuch in Toni´s essbar lohnt sich immer! Wir laden Sie ein, sich mit leckeren Köstlichkeiten an Speisen und Getränken verwöhnen zu lassen.

- Abholung & Lieferservice -

Weiterlesen … Toni's Essbar, Scharbeutz

Ihr Profil?

Unser Portal steht noch ganz am Anfang und soll weiter wachsen! Dafür suchen wir nicht nur laufend neue Betriebe, wir werden es auch laufend weiterentwickeln!

Weiterlesen … Ihr Profil?

Taverne Hellas, Ratekau

Der Grieche in Ratekau! Genießen Sie griechische Spezialitäten, die mit viel Liebe und einer ungeheuren Vielfalt an Zutaten frisch für Sie zubereitet werden.

Weiterlesen … Taverne Hellas, Ratekau