Aktuelle Nachrichten

aus Ostholstein

„75 Jahre Grundgesetz“: Klare Worte gegen Hass und Hetze bei Kundgebung auf dem Timmendorfer Platz

von René Kleinschmidt (Kommentare: 0)

Timmendorfer Strand. Am vergangenen Freitagnachmittag, dem 24. Mai, fand auf dem Timmendorfer Platz eine Kundgebung anlässlich „75 Jahre Grundgesetz“ statt. Die demokratischen Parteien und die Gemeindeverwaltungen der Gemeinden Timmendorfer Strand und Scharbeutz haben gemeinsam zur Teilnahme an dieser Kundgebung aufgerufen, zu der rund 60 Teilnehmer erschienen sind.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Eine Schülerin über „Schule ohne Rassismus“ in Pönitz: „Menschen sind unterschiedlich, ihre Rechte nicht“

Pönitz. Im März 2023 bildete sich eine Gruppe aus Schülerinnen und Schülern, unterstützt durch die Lehrkräfte der Schule Pönitz, die sich zum Ziel gesetzt hatte, ein nachhaltiges Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung zu setzen. Jetzt wurde die Grund- und Gemeinschaftsschule mit Oberstufe in Pönitz, gemeinsam mit ihrem Paten Gazi Freitag, in das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ aufgenommen.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Spendenbriefmarken zu Gunsten des Kinderschutzbundes: Kunstwerke von Haffkruger Kita-Kindern auf Briefmarken veröffentlicht

Haffkrug. Die drei- bis sechsjährigen Kinder aus dem Elementarbereich der Kita „Ostseekinder“ in Haffkrug haben erstmals an einem Malwettbewerb zum Thema „Ostsee” teilgenommen. Die kleinen Künstler haben somit neue Briefmarken für den Postdienstleister Nordbrief gestaltet.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Besondere Gästeehrung: Über 50 Jahre Urlaub in Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand. In Timmendorfer Strand gab es eine besondere Gästeehrung: Bereits seit 51 Jahren ist Franz Heinemann aus Gelsenkirchen jedes Jahr zu Gast in Timmendorfer Strand, und das fast immer zweimal im Jahr. Somit hat der 86-Jährige bereits über einhundert Mal seinen Urlaub in Timmendorfer Strand verbracht.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

„DIKKA“-Konzert bereits ausverkauft: Vorbereitungen für die Strandkonzerte laufen auf Hochtouren

Niendorf. Vom 31. Mai bis zum 2. Juni finden direkt an der Wasserkante am Niendorfer Freistrand zum fünften Mal die beliebten Strandkonzerte statt. Auch in diesem Jahr hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) einige hochkarätige deutsche Künstler gewinnen können.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Arbeitsponton hat sich losgerissen und schlug gegen die neue Seebrücke in Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand. Keine schönen Bilder gibt es aktuell von den Arbeiten an der neuen Seebrücke in Timmendorfer Strand: Der Arbeitsponton, auf dem sich ein Kran befindet, hat sich am Dienstagnachmittag, 21. Mai 2024, bei starkem Ostwind losgerissen und schlug gegen die noch nicht ganz fertiggestellte Brücke. Augenzeugen berichteten auch von Gegenständen, die ins Wasser gefallen sind und zum Teil am Strand angeschwemmt wurden.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Seltener Besuch in Niendorf/Ostsee: Helgoländer Börteboote zu Gast im Niendorfer Hafen

Niendorf/Helgoland. Die Fahrt mit dem Börteboot gehört zum Besuch der Insel Helgoland wie der Sand auf die Düne. Zehn Tonnen Eichenholz, ein starker Motor und eine zupackende Mannschaft sind die Basis für eine sichere Überfahrt von Seebäderschiff zum roten Felsen. Jetzt waren einige dieser Boote zu Gast im Niendorfer Hafen.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Dank des Kiwanis-Club Ahrensbök: Ersatzpflanzung von beschädigten Bäumen in den Ahrensböker Lindenalleen

Ahrensbök. Ende letzten Jahres wurden drei der fünfzehn neu gepflanzten Bäumchen (Winterlinden) rund um das Ahrensböker Rathaus durch mutwillige Sachbeschädigung an den Stämmen soweit abgeknickt, dass diese nicht mehr zu retten waren. Aus diesem Anlass fand jetzt eine Ersatzpflanzung dieser beschädigten Bäume in den Linden­alleen am Rathaus statt.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Premiere im Niendorfer Hafen und am Freistrand: HafenTanzfestival vom 10. bis 12. Mai in Niendorf/Ostsee

Niendorf. Sambabeats am Strand, Walking Piano am Hafen und DJs auf großen Bühnen – wo man sonst idyllisch entlang flaniert und den Möwen beim Aufpicken fallengelassener Brötchenkrümel beobachten kann, findet vom 10. bis 12. Mai ein besonderes Festival, organisiert von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH), statt.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Verkehrssicherheit durch Lob und Tadel: Land und Verkehrswacht spendieren Dialogdisplays mit Tempoanzeigen

Timmendorfer Strand. Geschwindigkeitskontrolle auf die pädagogisch sanfte Tour: Die Landesverkehrswacht Schleswig-Holstein hat gemeinsam mit dem Verkehrsministerium Schleswig-Holstein im Jahr 2021 eine Verlosung von digitalen Geschwindigkeitsanzeigetafeln an Kommunen gestartet. Die Gemeinde Timmendorfer Strand hat sich für eine Teilnahme an der Verlosung beworben und war schließlich im November 2023 erfolgreich.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Begrüßung und Vorstellung der Bäderpolizei: Die Verstärkung ist da!

Scharbeutz. Sicherheit und Ordnung auch in auslastungsstarken Sommermonaten: Die „Bäderpolizei“ verstärkt das acht Mann starke Polizeiteam der Gemeinde Scharbeutz. Im Februar kamen die ersten Verstärkungen. Seit Ostern ist das Team der Polizei durch die sogenannte Bäderpolizei vollständig aufgestockt.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Jetzt wird angebadet: Große Anbaden-Sause am Sonntag in Scharbeutz

Scharbeutz. Das Anbaden hat an der Küste eine lange Tradition und schon am Neujahrstag springen zum Anbaden die ersten hartgesottenen Schwimmer in die eiskalten Wellen. In der Lübecker Bucht geht es da etwas entspannter zu. Bei vergleichsweise moderaten Wasser- und Lufttemperaturen wird hier erst im Mai mit dem gemeinsamen Anbaden die Badesaison eröffnet.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Nach der Ostsee-Sturmflut im Oktober: Neuer Sand für die Strände in Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee

Timmendorfer Strand/Niendorf. In der Nacht vom 20. auf den 21. Oktober 2023 hat die Sturmflut an der Ostseeküste Schäden in Millionenhöhe angerichtet. Rechtzeitig vor der Saison wird der Strand wieder hübsch gemacht

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Nach dem Verkehrssicherheitsbericht 2023: Unfallschwerpunkt in Timmendorfer Strand soll sicherer werden

Timmendorfer Strand. In der Gemeinde Timmendorfer Strand werden derzeit Maßnahmen umgesetzt, um die Strandallee zwischen Timmendorfer Platz und dem Kurpark/Maritim Seehotel verkehrssicherer zu machen. Mit acht Unfällen im letzten Jahr zählt dieser Bereich der Strandallee leider zu den Unfallschwerpunkten in Ostholstein.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Neues von den Großbaustellen am Wasser: Eine Spitze für die Haffkruger Seebrücke und Balkone für die Scharbeutzer Brücke

Haffkrug/Scharbeutz. Vor Kurzem wurde die Spitze für die neue Seebrücke in Haffkrug angeliefert. Das rund drei Tonnen schwere Stahlbauteil wurde an Land angeliefert und dann mit dem Kran an die schwimmende Arbeitsplattform übergeben. Eine Woche später erfolgte dann beim Neubau der Scharbeutzer Seebrücke ein weiterer Meilenstein der Bauphase, als zwei der nördlichen Balkonbauteile in Ihre Endposition einhoben wurden.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Pastor Anas Hamami geht in den Ruhestand

Pansdorf/Ostholstein. Pansdorf sowie Hansühn und Hohenstein, das waren die Orte in Ostholstein, in denen Anas Hamami in den vergangenen 20 Jahren als Pastor gewirkt hat. Der 65-Jährige wird in einem gemeinsamen Gottesdienst der Kirchengemeinden Hansühn und Hohenstein am morgigen Sonntag, 28. April, um 10 Uhr in der Christuskirche in Hansühn in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen …

Von René Kleinschmidt, (Kommentare: 0)

Einsatz für Feuerwehr und DGzRS: Motorboot an der Niendorfer Seebrücke gestrandet

Niendorf. Nach der Rettung von einem Seglerpaar vor Niendorf/Ostsee am vergangenen Freitag, 19. April, ist es zwei Tage später zu einem weiteren Einsatz auf dem Wasser für die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee und die DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) gekommen.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Vor Niendorf: Seenotretter befreien zwei Menschen aus Lebensgefahr

Niendorf/Travemünde. Die Crew eines Segelbootes in der Lübecker Bucht verdankt ihre Rettung aus Lebensgefahr den freiwilligen Seenotrettern der Station Travemünde. Unter erschwerten Bedingungen rettete die Besatzung des Seenotrettungsbootes ERICH KOSCHUBS den Mann und die Frau am Freitagabend, 19. April, aus Seenot.

Weiterlesen …

Von Stefan Setje-Eilers, (Kommentare: 0)

Förderverein Heimatmuseum: Vortrag über Ahrensböks Gründungsgeschichte

Ahrensbök. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Andreas Zimmermann lädt der Förderverein Heimatmuseum in der Großgemeinde Ahrensbök e.V. am Montag, dem 22. April, zu dem bebilderten Vortrag „Pilger- und Marienverehrung – Die Gründungsgeschichte von Ahrensbök und Ausblick“ ein.

Weiterlesen …