Von , (Kommentare: 0)

Am Freitag und Samstag: „Lichterzauber am Kurparksee“

Bad Schwartau. „Lichterzauber am Kurparksee“ heißt es an diesem Wochenende in Bad Schwartau.Am Freitag, dem 22. Oktober, und Samstag, dem 23. Oktober, wird ein Teil des Bad Schwartauer Kurparks vom Anbruch der Dunkelheit bis 23 Uhr mithilfe einer künstlerischen Lichtinstallation in einen geheimnisvollen Ort verwandelt.

Von , (Kommentare: 0)

Kunstauktion in Timmendorfer Strand beendet: Spendenübergabe des Erlöses an Kinderherz e.V.

Timmendorfer Strand. Die Künstler des diesjährigen Kunstwettbewerbs und der vergangenen Wettbewerbe konnten ihr Werk zur Versteigerung für den guten Zweck freigeben. Dies ermöglichte der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH bereits zum dritten Mal, eine Kunstauktion zu Gunsten des Fördervereins Kinderherz e.V. in Timmendorfer Strand durchzuführen.

Von , (Kommentare: 0)

Rückschnitte und Straßenreinigung: Gemeinde Scharbeutz weist auf Satzung hin

Scharbeutz. Die Gemeinde Scharbeutz weist alle Wohneigentümer auf ihre Verkehrssicherungspflicht hin und bittet in diesem Zuge darum, die Bäume, Hecken, Sträucher oder sonstigen Anpflanzungen auf dem eigenen Grundstück zu überprüfen und – sofern notwendig – so zurückzuschneiden.

Von , (Kommentare: 0)

Freiwillige Feuerwehr Pansdorf: Beförderungen und Ehrungen wurden endlich nachgeholt

Pansdorf. Vor Kurzem hat die Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pansdorf in der Fahrzeughalle unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen stattgefunden. (Hier das Gruppenbild mit den Beförderten (v.l.): 1. stv. Bürgermeister Heinz-Klaus Drews, Bürgervorsteherin Gabrielle Spiller, Gemeindewehrführer Christian Ziemann, Kay Kachouri, Tim Wenske, Fynn Otte, Kim Bäumner, Fabian Leitner, Ortswehrführer Marco Krebs.)

Von , (Kommentare: 0)

Leitung des Bauhofes kommt in neue Hände: Fabian Post wird Nachfolger von Rüdiger Helm

Timmendorfer Strand. Nach über 20 Jahren Leitung des Bauhofes der Gemeinde Timmendorfer Strand gibt der langjährige Bauhofsleiter Rüdiger Helm das Staffelholz in jüngere Hände: Der 34-jährige Fabian Post konnte sich gegenüber zahlreichen Mitbewerbern durchsetzen.

Von , (Kommentare: 0)

Neue Ausstellung in der Trinkkurhalle: „Spuren jüdischen Lebens in Niendorf und Timmendorfer Strand“

Timmendorfer Strand. Für die Zeit bis zum 31. Oktober, möglicherweise bis Jahresende 2021, haben vier Bildungs-Institutionen der Gemeinde Timmendorfer Strand gemeinsam aus Anlass des Gedenkjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ eine Ausstellung in der Rotunde der Trinkkurhalle zum Thema „Spuren jüdischen Lebens in Niendorf und Timmendorfer Strand“ organisiert.

Von , (Kommentare: 0)

Aus dem Hilfsfonds von Bürgerstiftung und Gemeinde: 2.400 Euro für die „Lernzeit“ in Stockelsdorf

Stockelsdorf. Die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Stockelsdorf und die Gemeinde Stockelsdorf haben entschieden, aus dm Corona-Hilfsfonds Stockelsdorfer Kinder zu unterstützen und dem Lernförderprogramm „Lernzeit“ der Offenen Ganztagsschule (OGS) an der Gerhart Hilgendorf Gemeinschaftsschule Stockelsdorf eine Spende zukommen zu lassen.

Von , (Kommentare: 0)

Endspurt für die Umsetzung in Timmendorfer Strand: Die Verkehrsschilder für die Fahrradstraße sind schon da

Timmendorfer Strand. Was lange währt ... Viele warten auf die Umsetzung der Fahrradstraße in der Gemeinde Timmendorfer Strand, vor allem die Radfahrer. Die Gemeindeverwaltung hat ihre Vorarbeit erledigt und die notwendigen Verkehrsschilder sind inzwischen auf dem Bauhof der Gemeinde angekommen.

Von , (Kommentare: 0)

Sanierung des Martin-Luther-Gemeindezentrums: Kindergruppenraum wurde Dank Spenden komplett neu gestaltet

Bad Schwartau. Im Martin-Luther-Gemeindezentrum der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Bad Schwartau finden umfangreiche Sanierungsarbeiten statt. In diesem Zuge wurde auch der Kinder-Gruppen-Raum komplett neu gestaltet.

Von , (Kommentare: 0)

Nicht erfolgte Zustellung von Wahlbenachrichtigung: Stockelsdorfer sollen trotzdem wählen gehen

Stockelsdorf. In Stockelsdorf wurden in einigen Straßen keine Wahlbenachrichtigungen für die Bundestagwahl am 26. September 2021 zugestellt. Julia Samtleben, Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, ruft dazu auf, trotzdem das Wahlrecht zu nutzen und wählen zu gehen.

Von , (Kommentare: 0)

Bis zum 30. September an den Strandterrassen: Countdown für den Kultursommer in Travemünde

Travemünde. Der Travemünder Kultursommer verabschiedet sich. Zahlreiche Auftritte regionaler Künstler haben während der Sommermonate in Travemünde das kulturelle Leben wieder live auf die Bühne an den Strandterrassen unter freiem Himmel gebracht.

Von , (Kommentare: 0)

Erneute Kunstauktion für den guten Zweck

Timmendorfer Strand. Bereits zweimal hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) erfolgreich eine Versteigerung im Rahmen des jährlichen Kunstwettbewerbs in Timmendorfer Strand zu Gunsten des Fördervereins Kinderherz e.V. durchgeführt. Die 49 Werke sind bis zum 25. September, 15 Uhr, in der Trinkkurhalle an der Strandpromenade ausgestellt. Das Mindestgebot pro Bild beträgt 25 Euro.

Von , (Kommentare: 0)

StrandKonzerte mit Culcha Candela und Vicky Leandros: Jetzt kommen die Stars nach Niendorf/Ostsee

Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Nach der erfolgreichen Konzertreihe „Stars am Strand“ am zweiten September-Wochenende freut sich die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH auf das nächste große Highlight am Freistrand in Niendorf/Ostsee.

Von , (Kommentare: 0)

Bad Schwartau stellt Städteförderungsprogramm „Soziale Stadt“ vor: Cleverbrücker zum Mitgestalten aufgefordert

Bad Schwartau. Bei traumhaftem Wetter hat Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann mit Bauamtsleiter Thomas Sablowski am vergangenen Freitagnachmittag im Rahmen einer Informationsveranstaltung mit Familienfestcharakter das Städteförderungsprogramm „Soziale Stadt“ für den Stadtteil Cleverbrück vorgestellt.

Von , (Kommentare: 0)

Endlich wieder „Stars am Strand“-Konzerte

Timmendorfer Strand. Das war ein gelungenes Musik-Wochenende in Timmendorfer Strand: Nach einer langen Vorbereitungszeit und der coronabedingten Verschiebung aus dem letzten Jahr präsentierte die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH vom 10. bis 12. September wieder die Konzertreihe „Stars am Strand“ in der großen Musik-Arena direkt an der Wasserkante.